Andere

Was ist mit Chumlee von 'Pawn Stars' passiert?

Viele Prominente sind dem kranken Witz zum Opfer gefallen, der oft die Runde macht und behauptet, sie seien plötzlich gestorben, und es scheint, dass niemand in der Unterhaltungsindustrie in Sicherheit ist.

Chumlee, der 35-jährige Reality-Star von 'Pawn Stars', wurde dreimal von Internet-Killern für tot erklärt. Der Todesschwindel des Mannes, dessen richtiger Name Austin Lee Russell ist, begann im Mai 2013.



Das Gerücht besagte, dass er infolge einer Überdosis Marihuana verstorben war.

Es war behauptet dass er von seinem Freund 'Big Hoss' Harrison gefunden worden war. Aber das Todesgerücht war ein Scherz. Leider ist es für diejenigen, die sich das Gerücht ausgedacht haben, praktisch unmöglich, an einer Überdosis Marihuana zu sterben.

Chumlee war im März 2014 erneut Opfer eines Todesschwindels, diesmal soll er an einem Herzinfarkt gestorben sein.



Im Juli 2017 stand Chumlee einem weiteren gegenüber. Die Überdosis Marihuana wurde erneut als Todesursache angeführt.

Dieser wurde entlarvt, als ein Fan ein Foto von sich und Chumlee - sehr lebendig - in einem Geschäft in Las Vegas teilte.

Chumlee, ein Experte für Themen wie Flipper und Videospiele, wurde ein bekannter Name, als er Mitglied der Besetzung der erfolgreichen Reality-Show 'Pawn Stars' wurde.



Die Show handelt vom täglichen Geschäft im Gold- und Silberpfandhaus in Las Vegas, wo Chumlee seit seinem 21. Lebensjahr als Angestellter arbeitet. 'Pawn Stars' machten Chumlee zu einem Superstar, aber der Ruhm hat sein persönliches Leben in Mitleidenschaft gezogen.

Am 9. März 2016 war Chumlees Zuhause in Las Vegas überfallen im Verlauf einer Untersuchung der Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe.

Während der Suche fand die Polizei Methamphetamine, Marihuana und eine illegale Schusswaffe im Haus. Chumlee wurde sofort verhaftet, aber am folgenden Tag wieder freigelassen.

Im Mai 2017 eröffnete Chumlee, der gerne Schuhe mit einem privaten Vorrat von mehr als 200 Paaren sammelt, einen Süßwarenladen namens Chumlee's Candy auf dem Boulevard gegenüber dem Gold- und Silberpfandhaus.

Chumlee änderte seine Lebensgewohnheiten und verlor 75 Pfund, indem er sechs Tage die Woche ins Fitnessstudio ging und seine Ernährung verbesserte.