Andere

Top 15 der gesündesten Hunderassen, die oft die besten Haustiere sind

Hunde können genauso wie Menschen gesundheitliche Probleme haben, und dies kann bei mehreren Gelegenheiten ihres Lebens passieren. Es gibt jedoch einige Rassen, die stärker als andere und weniger anfällig für Krankheiten sind. Wie viele von Ihnen vielleicht wissen, haben die reinrassigen Tiere mit größerer Wahrscheinlichkeit gesundheitliche Komplikationen, und die gemischten Hunde können besser damit umgehen. Dies ist auf genetische Bedingungen zurückzuführen, obwohl dies nicht bedeutet, dass die reinrassigen Tiere jedes Mal krank werden. Mal sehen, welche das sind gesündeste Hunderassen.

1. Airedale Terrier

Dies ist ein wunderschöner Hund mit einem geringen Prozentsatz an Gesundheitsproblemen. Einige von ihnen neigen dazu, dysplastisch zu sein, aber zum Glück nur etwa 10% von ihnen. Diese abnormale Hüftentwicklung betrifft andere Rassen, daher ist dies ein häufiges Problem. Ursprünglich wurde dieser Hund für die Jagd und Verteidigung von Häusern und Familien verwendet. Sie sind eine widerstandsfähige Rasse, und deshalb wurden sie auch verwendet, um Nachrichten zu übermitteln und nach verwundeten Soldaten in den Kriegen zu suchen.



Image credits: Instagram/ twoterriertailsnz

Bildnachweis: Instagram / twoterriertailsnz

2. Chihuahua

Viele denken, dass diese Rasse aufgrund ihrer geringen Größe wahrscheinlich zu empfindlich ist, aber sie sind falsch. Diese kleinen Hunde können 18 Jahre alt werden, wenn sie richtig gepflegt werden und normalerweise sehr gesund sind. Sie eignen sich perfekt für kleine Orte wie Wohnungen oder nicht so große Häuser, da sie nicht viel Sport treiben müssen.

Image credits: Instagram/ chihuahualover.s

Bildnachweis: Instagram / chihuahualover.s



3. Englischer Springer Spaniel

Es ist möglich, dass einige Hunde dieser Rasse an Sehkrankheiten leiden, aber sie sind nicht so schwer. Andererseits leidet der Springer Spaniel selten an genetischen Problemen und kann sogar bis zu 15 Jahre alt werden.

Image credits: Instagram/ englishspringersofinstagram

Bildnachweis: Instagram / englishspringersofinstagram

4. Deutscher Pinscher

Diese Rasse hat sehr gute Gene; Sie sind sehr muskulös und sportlich, sodass sie keine größeren gesundheitlichen Probleme haben. Sie haben auch eine lange Lebenserwartung mit durchschnittlich 14 Jahren. Glücklicherweise ist diese Rasse billig zu pflegen, abgesehen von den üblichen Kosten, die jeder Besitzer mit seinem Hund machen muss, wird diese Rasse nicht viel mehr verlangen.



Image credits: Instagram/ ralphthepinscher

Bildnachweis: Instagram / ralphthepinscher

5. Amerikanischer Wasserspaniel

Diese Rasse stammt ursprünglich aus Wisconsin, USA, und ist eine Mischung aus irischem und englischem Wasserspaniel. Dieser Hund hat großartige Eigenschaften und von ihnen ist, dass sie sich an jedes Klima anpassen können. Sie sind auch eine freundliche Rasse; Sie sind liebevoll und verspielt. Das Beste an ihnen ist, dass sie selten an einer Krankheit leiden.

Image credits: Instagram/ kimski6

Bildnachweis: Instagram / kimski6

6. Cairn Terrier

Sie sind eine der süßesten Rassen, die es gibt, wie Sie sehen können, sie sind klein und liebenswert, aber sie sind auch mächtig und schäbig. Sie stammen ursprünglich aus Schottland und wurden zur Bekämpfung der Pest in diesem Land eingesetzt. Es ist auch unwahrscheinlich, dass sie an gesundheitlichen Komplikationen oder Krankheiten leiden.

Image credits: Instagram/ sophiethecairn

Bildnachweis: Instagram / sophiethecairn

7. Whippet

Diese Rasse ist total entzückend, stark und sportlich. Nicht viele andere Rassen sind so gesund wie diese; Sie leiden selten an Krankheiten und ihre Lebenserwartung liegt zwischen 12 und 15 Jahren. Wenn Sie jedoch einen Hund dieser Rasse haben, müssen Sie dafür sorgen, dass er warm bleibt, da er aufgrund seines Mangels an Körperfett schnell kalt wird.

Image credits: Instagram/ cutewhippet

Bildnachweis: Instagram / Cutewhippet

8. Australischer Rinderhund

Diese Hunderasse liebt es hart zu arbeiten und aktiv zu sein. Dies ist sehr vorteilhaft, weil es sie gesünder macht; Sie werden selten sehen, dass einer von ihnen krank ist. Sie sind intelligente Wesen, und obwohl sie anfällig für Taubheit und Dysplasie sind, kann ACD unglaublich gesund sein. Der am längsten lebende Hund war ein ACD namens Bluey, und er lebte bis zum erstaunlichen Alter von 29 Jahren.

Image credits: Instagram/ australiancattle.love

Bildnachweis: Instagram / australiancattle.love

9. Border Collie

Diese Rasse ist sehr energisch und hat eine lange Lebenserwartung von bis zu 14 Jahren. Sie sind also großartig, um das Haustier der Familie zu sein. Sie verstehen sich mit allen und besonders mit Kindern, weil sie nie müde werden zu spielen. Vor Jahren litt diese Rasse unter genetischen Bedingungen, aber dank der fortschrittlichen DNA-Tests wurden fast alle diese Krankheiten beseitigt.

Image credits: Instagram/ bordercolliesoftheworld

Bildnachweis: Instagram / bordercolliesoftheworld

10. Belgische Malinois

Diese Arbeitshunde sind sehr vielseitig, aktiv und verspielt, mit anderen Worten, sie haben einfach keine Zeit, krank zu werden. Viele Arten von Untersuchungen zeigen, dass sie eine der gesündesten Hunderassen sind. Außerdem sind sie widerstandsfähige und freudige Tiere.

Image credits: Instagram/ instamalinois

Bildnachweis: Instagram / instamalinois

11. Pudel

Pudel haben eine lange Lebenserwartung; Mit zunehmendem Alter werden sie jedoch ruhig und zerbrechlich. Das Gute an ihnen ist, dass sie trotz allem, was wir zuvor erwähnt haben, nicht dazu neigen, an denselben Hundekrankheiten zu leiden, die bei anderen Hunden häufig sind, wie Blasensteine, Epilepsie und degenerative Myelopathie.

Image credits: Instagram/ mycookiethepuppy

Bildnachweis: Instagram / mycookiethepuppy

12. Beagles

Jäger sind von Natur aus stärker als viele andere Hunde. Sie rennen immer von einem Ort zum anderen, und das macht sie gesund. Sie erkranken selten an denselben Krankheiten, an denen ein Hund normalerweise leidet, wie Hüftdysplasie und Herzerkrankungen.

Image credits: Instagram/ miss.chloethebeagle

Bildnachweis: Instagram / miss.chloethebeagle

13. Shiba Inu

Lass dich nicht von der Niedlichkeit dieses Hundes täuschen. Sie sind eine harte und gesunde Rasse, die nicht Opfer häufiger Hundekrankheiten oder erblicher Gesundheitsprobleme wird. Die Shiba Inu neigen dazu, lange Jahre ohne nennenswerte Probleme zu leben.

Image credits: Instagram/ ryotheshiba

Bildnachweis: Instagram / Ryotheshiba

14. Windhund

Sie müssen sich keine Sorgen über erbliche Probleme mit diesen Hunden machen, da sie nicht dazu neigen, an Herzkrankheiten oder Epilepsie zu leiden. Solange diese Hunde an einem geräumigen Ort leben, wird es ihnen gut gehen.

Image credits: Instagram/ danipigdog

Bildnachweis: Instagram / danipigdog

15. Bichon Frise

Sie sind wahrscheinlich die schönste Hunderasse der Welt. Sein Name (ausgesprochen BEE-shon Free-ZAY) ist französisch für 'flauschiger weißer Hund', was eine sehr genaue Art ist, diese vierbeinigen Wattebäusche zu beschreiben. Sie haben nur sehr wenige gesundheitliche Probleme und sind die perfekte Rasse für Allergiker.

Image credits: Instagram/ yoko_t_komugi

Bildnachweis: Instagram / yoko_t_komugi

Hunde sind der beste Freund des Menschen, und jeder weiß es. Wenn Sie also nach einem Haustier suchen, insbesondere nach einem Hund, wissen Sie jetzt, wer Sie jahrelang begleiten kann. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn mit Ihren Freunden, die auch Hundeliebhaber sind, und vergessen Sie nicht, uns Ihre Lieblingshunderasse mitzuteilen.