Andere

Teen überrascht Prom Date, indem es zum ersten Mal seit 10 Monaten läuft

Die Abschlussballnacht erwies sich als unvergesslichere Nacht, als sich zwei Studenten jemals vorstellen konnten, als die Frau ihr Date überraschte, indem sie zum ersten Mal seit zehn Monaten ging.

Ein Teenager namens Morgan Coultress aus San Antonio, Texas, war seit 10 Monaten im Rollstuhl, als sie beschloss, ihr Abschlussball-Date Tarik Garcia zu überraschen, indem sie auf ihn zuging, als er sie abholte.



Morgan hatte eine sogenannte Konversionsstörung, die sie nach einer Operation bekam. Fast ein Jahr lang war sie an einen Rollstuhl gebunden, nur um vor dem Abschlussball zu erkennen, dass sie wieder laufen konnte.

Um ihren Abschlussball zu etwas Besonderem zu machen, beschloss Morgan, ihre Genesung bis zu ihrem Date in dieser Nacht zu enthüllen. Der herzerwärmende Moment wurde in einem Video festgehalten, das jetzt mit 8 Millionen Views in 24 Stunden viral geworden ist.



In dem Clip steht Morgan auf dem Flur und beobachtet den im Anzug gekleideten Tarik an der Tür. Als er sie sieht, geht sie langsam auf ihn zu, als Tarik vor Schock schreit. Tarik braucht einen Moment, um zu verarbeiten, was passiert ist, bevor er zu Morgan eilt, um sie zu umarmen.

'Oh mein Gott! Wie hast du das gemacht?!', Fragt er.



Morgan hat das Video auf Twitter gepostet und ihren Followern den Moment beschrieben.

'Nachdem ich 10 Monate lang nicht mit meinen eigenen Beinen laufen konnte ... habe ich mein Abschlussball-Date damit überrascht.'

Später veröffentlichte sie Clips aus ihrer Abschlussballnacht, in denen sie ihre zarten Momente mit Tarik enthüllte, den sie als „einen ihrer besten Unterstützer“ bezeichnet.

Aber das ist noch nicht alles, als Morgan ihre Freunde beim Abschlussball überraschte, indem sie wieder laufen konnte, überraschten sie sie, indem sie ihre Abschlussballkönigin begrüßten.

Morgans Abschlussball geht sicherlich als einer der denkwürdigsten Abschlussbälle in der Geschichte der Teenager mit den angenehmsten Überraschungen in die Geschichte ein. Ähnlich wie ein Teenager, der mit 13 schwanger wurde und beschloss, die Leute bei ihrem Abschlussball zu überraschen mit ihrer zweijährigen auftauchen. Kayleigh Snaith wollte ihren Prinzessin-Moment mit ihrer Tochter teilen, also zog sie ihr ein süßes kleines weißes Spitzenkleid mit einer passenden Schleife an den Haaren an. Die junge Mutter kam mutig zum Abschlussball, stolz auf ihre Tochter. Kayleigh erhielt viel Hass, als sie schwanger wurde, und dies war ihre Art, ihre Kritiker zurückzuschlagen und zu beweisen, dass eine Tochter das Beste war, was ihr passiert ist, obwohl sie die Schule beenden musste.

In der Zwischenzeit entschied sich ein anderer Teenager dafür eine andere Art von großem Auftritt inszenieren bei ihrem Abschlussball. Die 16-jährige Chloe Robinson, die seit ihrem siebten Lebensjahr in der Schule gemobbt wurde, beschloss, eine Erklärung abzugeben, indem sie in ihrem Abschlussball ankam, begleitet von einem Gefolge mit freundlicher Genehmigung von Bikers Against Bullies. 150 Biker der Organisation nahmen an ihrem großen Auftritt teil und stärkten ihr Selbstvertrauen, wenn sie es am dringendsten brauchte.