Andere

Sohn streichelt Mutter und es schlägt mit einem Schlag in viralen Video nach hinten los

Ein 12-jähriger Scherzjunge wird zweimal überlegen, bevor er versucht, seine Mutter abzuschrecken, nachdem sie mitten in einem Walmart eine unerwartete Reaktion hatte. Das lustige Video des Vorfalls ist viral geworden.

Source: Facebook/Tashila Watson Akexander

Quelle: Facebook / Tashila Watson Akexander



Tashila Alexander brachte ihrem Sohn eine Lektion bei, sich nicht mit ihr anzulegen, während sie letzten Monat bei Walmart in Chickasha, Oklahoma, einkauften. Das Paar war mit anderen Verwandten und ihren Kindern im Laden, als Tylen Ellis beschloss, seiner Mutter einen Streich zu spielen.

Der Teenager schnappte sich eine Chewbacca-Maske aus dem Film „Star Wars“, um seine Mutter zu erschrecken, während sie mit ihrem Einkaufswagen abgelenkt war. Bei seinem ersten Versuch fand Tylen mit aufgesetzter Maske keinen Weg durch die Gänge, da er nicht richtig sehen konnte und schließlich in ein Regal rannte.

Source: Facebook/Tashila Watson Akexander

Quelle: Facebook / Tashila Watson Akexander



Sein Komplize, die Frau, die das Video aufzeichnet, kann flüstern hören: 'Schau dir Tylen an, er wird Tashila erschrecken.'

DER TATSÄCHLICHE Streich

Ein zweiter Clip zeigt die abgelenkte Mutter, die nach einem anderen Jungen klatscht, der Basketball spielt, während auf der Aufnahme der Frau „Good Shoot Baby“ steht. Dann nutzt Tylen die Gelegenheit und schleicht sich mit aufgesetzter Maske hinter seine Mutter.

Source: Facebook/Tashila Watson Akexander

Quelle: Facebook / Tashila Watson Akexander



Aber noch bevor er etwas sagen kann, dreht sie sich um, spürt wahrscheinlich seine Anwesenheit, schreit entsetzt und ihre unmittelbare Reaktion war, das Jungenquadrat in sein Gesicht zu schlagen.

Source: Facebook/Tashila Watson Akexander

Quelle: Facebook / Tashila Watson Akexander

Das Video zeigt Tylen beim Fallen, als die Frau hinter den Kameras es verliert und die Stars lachen.

Source: Facebook/Tashila Watson Akexander

Quelle: Facebook / Tashila Watson Akexander

Tashila war diejenige, die das Video auf Facebook geteilt hat, und sie hat es mit einem Titel versehen:

'Bet Tylen wird zweimal überlegen, bevor er versucht, seine Mutter zu erschrecken. Er hat zweimal versagt, als er das erste Video ins' Regal 'lief, weil er es nicht sehen konnte. Lol haha, zuerst #SorryTylen.'

Mehrere Freunde und Familienmitglieder übernahmen Tashilas Kommentarbereich. Als man kommentierte, dass Tylen das nie wieder tun würde, antwortete Tashila 'Never lol', aber sie stellte auch sicher, dass die Leute wussten, dass es nicht ihre Absicht war, ihren Jungen auszuschalten.

'Ich wollte mein Baby nicht so hart schlagen, lol', sagte sie und fügte hinzu, zum Glück nahm Tylen den Vorfall mit Humor auf. 'Er ist ein großartiges Kind ... Er lacht auch jedes Mal, wenn er sich selbst sieht.'

EIN MUTTER-SOHN-PRANKSTER DUO

Tylen ist nicht der einzige Sohn, der viral wird, weil er seiner Mutter einen Streich gespielt hat. Der Social-Media-Star Desmond English, besser bekannt unter seinem Spitznamen MightyDuck, brachte Menschen auf der ganzen Welt zum Lachen mit den ständigen Streiche, die er seiner Mutter machte.

Er schloss sie in einen Schrank ein, schrie ihr ins Ohr, beschuldigte sie, in einem Schuhgeschäft gestohlen zu haben und klopfte an ein Hotelzimmer, bevor er weglief. Die Reaktion seiner Mutter ist der beste Teil jedes Videos. Sie schnappte sich sogar einen Gürtel und schlug ihn damit.

Aber die Dame zahlte ihm auch ihre Streiche zurück und bewies, dass der Sinn für Humor in der Familie liegt.

EIN BARBER SCHRECKT SEINEN KUNDEN

Im Anschluss an die Streiche spielte ein Friseur namens Jude Sannicandro einem langjährigen Kundenkind einen Streich, der ihn glauben ließ, er hätte es getan schneide ihm das Ohr ab. Der 10-jährige Vito hatte ihm zuvor einen Streich gespielt, und er wollte Vito einmalig machen.

Der Junge hatte Jude erschreckt, indem er eine falsche Kakerlake auf die Theke des Friseursalons gepflanzt hatte, also warnte der Mann den Jungen, dass es für sie ein Spiel sei. Mit viel Kunstblut, einem Latexohr und einem Pokerface machte Jude Vito einen Streich, während er ihn in seinem Friseurladen beschnitt.