Andere

Erinnerst du dich an Rollo aus 'Sanford and Son'? Er ist jetzt 80 und einer der wenigen überlebenden Darsteller

Nathaniel Taylor ist nur einer von fünf verbleibenden Darstellern der 70er-Jahre-Sitcom 'Sandford & Son'. Mit 80 Jahren tritt er weiterhin öffentlich auf und versucht, sich in perfekter Form zu halten.

In der Sitcom war Taylors Charakter Fred Sandfords bester Freund, der von Redd Foxx porträtiert wurde. Im wirklichen Leben blieben die beiden auch nach dem Ende ihrer Show gute Freunde.



Während eines früheren Interviews teilte Nathaniel mit, dass er zunächst nie daran interessiert war, Schauspieler zu werden, aber als ihm die Gelegenheit geboten wurde, nutzte er sie und schließlich stellte sich heraus, dass dies eine der besten Entscheidungen seines Lebens war.

Während er als Instandhalter in einem Theater arbeitete, rannte ein Typ namens Vantile Whitfield ins Theater. Er ermutigte den jungen Nathaniel, für eine Rolle im Fernsehen vorzuspielen, und bekam schließlich den Job.



Eines Tages stand ich dort mit dem Mann, der das Theater namens Vantile Whitfield leitete. Er war vom Theaterbetrieb zur National Endowment for Humanities and the Arts übergegangen. Er sagte mir: 'Du solltest gehen.' Sie machen Interviews für den Fernseher.

Anfangs wollte er nicht gehen, aber nach einigen motivierenden Gesprächen mit seinen Freunden las er für den Produzenten der Show. Wie konnte er das Vorsprechen landen? Er hat gelogen. Da er zuvor keine Erfahrung als Schauspieler hatte, sagte er, er sei der Telefonreparaturmann und habe Zugang zu Aaron Rubens Büro, der für die Auditions verantwortlich war. Nachdem er das Telefon repariert hatte, enthüllte er Ruben die Notlüge, die ihm dann die Gelegenheit gab, für Rollo zu lesen. Er erinnerte sich deutlich an das Szenario:

'Wir lesen hin und her. Dann fragte er, ob ich Redd Foxx kenne. Ich sagte: 'Ich habe von dem Clown gehört, aber ich habe ihn nie getroffen.' Er sagte mir, Redd sei auf der 13. Etappe. Er sagte mir, ich solle auf die 13. Etappe gehen, ihm sagen, was oben passiert ist und sehen, was er darüber denkt.



Nachdem er die Anweisung erhalten hatte, traf er Redd und obwohl seine anfängliche Reaktion nicht einvernehmlich war, wurden sie später gute Freunde, nachdem sie 32 Folgen in der Show gedreht hatten. Im Gegensatz zu seiner Freundschaft mit Redd kam der andere Star der Show, Demond Wilson, mit Taylor nicht klar, was zu seinem Abschied von der Hit-Show führte.

Er wiederholte schließlich seinen Charakter in der Spin-off-Serie der Serie neben Foxx und bekam sogar eine kleine Rolle in 'What's Happening !!'. Nach diesen drei Shows beschloss Nathaniel, sich aus dem Showbusiness zurückzuziehen.

Ich hatte drei Söhne zu erziehen. Ich hatte meine Söhne für die fünf Jahre, die ich im Geschäft war, vernachlässigt. Ich war die ganze Zeit unterwegs. Ich war wirklich nicht Hollywood? sozusagen. Ich war froh, zurück in die Gemeinde zu gehen, um im Theater zu unterrichten.

Seitdem hat Taylor ein ruhiges Leben geführt und unterrichtet, betreut und leitet junge Schauspieler in dem örtlichen Theater, aus dem er zuerst kam. Er legte auch großen Wert auf die Betreuung seiner Familie, was zu seiner obersten Priorität wurde.