Andere

Erinnerst du dich an Nell Carter von 'Gimme a Break!'? Sie war eine Lesbe, obwohl sie zweimal verheiratet war

Nell Carter war eine amerikanische Sängerin und Schauspielerin, die eine sehr erfolgreiche Karriere in Broadway-Stücken und -Musicals hatte und in der Sitcom Berühmtheit erlangte Gib mir eine Pause!

Leider verstarb sie am 23. Januar 2003, als ihr damals erst dreizehnjähriger Sohn Joshua ihre Leiche in ihrem Haus in Beverly Hills fand. Laut offiziellen Berichten brach Nell zusammen und starb fast sofort.



Während sie in ihrem Testament erklärte, dass sie keine Autopsie erhalten wollte, zeigten andere Tests, die Röntgenstrahlen, körperliche Untersuchung und Blutuntersuchungen umfassten, dass eine arteriosklerotische Herzkrankheit wahrscheinlich ihren Tod verursachte.

Abgesehen davon hatte Nell Diabetes, was möglicherweise zu den Problemen und dem Tod ihrer Gesundheit beigetragen hat. Sie wird von drei Kindern überlebt und auf dem Hillside Memorial Park Cemetery beigesetzt.

Source: Getty Images

Quelle: Getty Images



Obwohl sie keine Angst hatte, über ein Thema zu sprechen, wurde der Öffentlichkeit erst nach ihrem Tod bekannt, dass die Sängerin und Schauspielerin eine langjährige Beziehung zu einer Frau namens Ann Kaser hatte.

Source: Getty Images

Quelle: Getty Images

Wie GLBTQ-Archiv berichtetBevor Nell Ann traf, war er mit George Krynicki verheiratet. Bald danach konvertierte sie zum Judentum und da sie nicht schwanger werden konnte, beschloss das Paar, zwei Söhne zu adoptieren, Joshua und Daniel.



Source: Getty Images

Quelle: Getty Images

Sie waren zehn Jahre zusammen und haben 1992 gekündigt. Danach heiratete sie den Musikproduzenten Roger Larocque. Unglücklicherweise für das Paar ließen sie sich einige Monate später scheiden.

Source: Getty Images

Quelle: Getty Images

Mitte der 90er Jahre lernte Nell Ann kennen und wurde romantisch mit ihr verbunden, die sie als „Freundin und Geschäftspartnerin“ bezeichnete. Bald danach zog Ann in Nells Haus in Beverly Hills und begann dort mit Nell und ihren Kindern zu leben.

Ihre Beziehung war so gut, dass der Erbe und Erziehungsberechtigte von Nells beiden Söhnen, als die Sängerin starb, ihre Partnerin und Freundin Ann war. Nur der Tod konnte sie auseinander nehmen.