Andere

Erinnerst du dich an den Bullet BH? Ein Rückblick auf einen der bizarrsten Modetrends des Jahrhunderts

Der Bullet-BH wurde in den 1940er und 1950er Jahren getragen, um dem damals angesagten Pullovertrend zu entsprechen. Wir schauen uns an, wie dieser BH die Modewelt verlassen hat.

Mitte des 20. Jahrhunderts war der Bullet-BH ein Muss für alle Pin-up-Girls und Modeikonen. Sehen Sie sich das Bild unten an, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Auswirkungen dies auf den Busen hat. Laut Rebel Circus ist die bizarre Erfindung wurde zuerst der Chansonette-BH genannt.



Ziel war es, dem Brustbereich einen angehobenen und spitzen Blick zu verleihen. Es sollte auch die Gesamtform des weiblichen Körpers verbessern.

Folgen Sie uns auf Twitter für mehr @amomama_usa.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ob Sie es eine #BulletBra oder eine #TorpedoBra nennen, wir nennen sie wild & wackelig! Für #TBT werfen wir einen Blick auf zehn Beispiele dieses schwülen und seltsamen Must-Have aus den 50ern und 60ern! (Nach links wischen) . #abrahamandmarie #vintage #mcm #antiques #midcenturymodern #midmod #retro #kitsch #etsy #fleamarket #vintagelife #midcentury # 1960er # 1950er # 50er #jadeite #pyrex #vintagedress #style #vintageliving #vintagefurniture #fashion #thrst #vintagefashion #bra



Ein Beitrag von geteilt Abraham & Marie (@abrahamandmarie) am 31. Mai 2018 um 5:00 Uhr PDT

Der Bullet-BH entstand, nachdem eine Dame namens Frederic Mellinger 'Frederick's of Hollywood' auf dem Hollywood Boulevard eröffnet hatte. Der Dessous-Laden stellte das erste Set schwarzer Dessous vor.

Es gab auch Frauen ihren ersten Push-up-BH. Alle Frauen gingen zu Frederic, um ihre Einkäufe zu tätigen. Er war einer der ersten Pioniere für Frauen, die gut aussahen, um sich gut zu fühlen.



Zwei Jahre später folgte Maidenform mit dem Erfolg im Dessous-Design. Sie produzierten den ersten spitzen BH der Welt und nannten ihn den Chansonette-BH. Durch die Verwendung von Spiralnähten gaben sie den BHs eine Kegelform.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#bonnielogan #bulletbra # 60s

Ein Beitrag von geteilt Svein der Wolf (@ manitou2) am 13. Mai 2018 um 13:08 Uhr PDT

Der vollbusige BH zog sich aus. Alle Schauspielerinnen, Pin-up-Girls und sogar die einfachen Janes in den 50ern wollten den eher spitzen Look haben.

Obwohl es trotzdem erfolgreich war, wurde der Verkauf des BH durch die Tatsache unterstützt, dass der Zweite Weltkrieg Nylon und Stoffen Beschränkungen auferlegt hatte.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Kann jemand einen guten Kugel- / Kegel-BH empfehlen, der leicht zu Pullovern passt? #marilynmonroe #normajeane #bulletbra # 1950er-Stil # 1950er-Mode #pinupgirl #pinupstyle #vintagestyle #hollywoodstar # 50shollywood

Ein Beitrag von geteilt Miss Atomic (@miss____atomic) am 20. Mai 2018 um 12:50 Uhr PDT

Viele wissen nicht, dass der Bullet-BH damals auch Frauen gezwungen hat, aufrecht zu sitzen und zu stehen. Und obwohl einige mit der Idee nicht sicher sind, ist der BH selbst eigentlich recht bequem.

Aufgrund der kreisförmigen Nähte und der sorgfältigen Größenbestimmung war keine Polsterung oder Unterdrahtung in den BHs erforderlich.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

EDIT: beide verkauft! Treffen Sie DIANA !!! Wir haben nicht einen, sondern ZWEI dieser spektakulären Deadfit-Vintage-Formfit-BHs, die jetzt im Etsy-Shop gelistet sind. Der perfekte Bullet-BH im Diana Dors-Stil! Link in der Biografie #vintage #vintagestyle #vintagefashion #deadstockvintage #newoldstock #bulletbra #conebra #sweaterbra #sweatergirl #midcenturystyle #vintagelingerie #pinuplingerie #pinupstyle #retrostyle #retrolingerie #dianadors #mzjonesoirmmj

Ein Beitrag von geteilt Etsy.com/shop/MzJonesBoudoir (@ mzjones.boudoir) am 10. Mai 2018 um 10:14 Uhr PDT

Eine Frau von heute würde sich wahrscheinlich am besten an den BH erinnern, dank Madonna. Damals sah man jedoch Stars wie Patti Page, Elizabeth Taylor, Marilyn Monroe und Bridgitte Bardot, die dank des Bullet-BHs ihre üppige Brust zeigten.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#fbf zu uns unser Bestes geben • ahem • vorwärts #bulletbra #thealphabetstartsatd #vintagelingerie #workinggal

Ein Beitrag von geteilt Jenette Bras • Eastside (@jenettebras_east) am 4. Mai 2018 um 12:08 Uhr PDT

In den 1960er Jahren verlor der Bullet-BH an Boden, als Frauen anfingen, Rechte zu erlangen. Die Befreiungsbewegung hat die BH-Epidemie zum Stillstand gebracht.

Andere Artikel, die von Frauen verwendet wurden, um diese Sanduhrfigur zu erhalten, gingen im Umsatz zurück. Gürtel, Wespen und Hüftgurte verschwanden so gut wie.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#autosport #youngtimer #classiccarsdaily #racecar #vintageracing #petrolhead #getoutanddrive #filmphotography #carspotting #petrolicious #speedhunters #mercedesmonday #bulletbra # 1932ford #fordonly #retrocar #retrocars #oldcar #oldcars #autozone #transport #loves_vehicles #classicsandrust #classicridesdaily

Ein Beitrag von geteilt OldRelicsAuto (@oldrelicsauto) am 27. April 2018 um 7:43 Uhr PDT

Natürlich kommt der letzte Artikel auf neuere Weise zurück und wird jetzt Taillentrainer genannt. Aber wer weiß, was die Reise der BHs für uns bereithält.

Und während wir uns über den oberen Bereich unseres Körpers wundern, gibt es einige, die im Schuhdesign für unsere unteren Teile für Furore sorgen. Im vergangenen Monat Wir haben die bizarrsten Schuhe aufgelistet, die kreiert wurden.

Früher in diesem MonatWir haben uns auch einen seltsamen Gesichtstrend angesehen, der kürzlich im Internet aufgetaucht ist. Nasenhaarverlängerungen hätten es in den 1950er Jahren sicherlich nicht gegeben.