Andere

Rebbie Jacksons jüngste Tochter ähnelt ihrer Tante Janet auf dem letzten Bild mit Opa Joe

Die zweite Tochter von Rebbie Jackson, Yashi Brown, teilte ein Foto von sich mit ihrem verstorbenen Opa, aber sie konnte leicht als ihre Tante Janet Jackson durchgehen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Innenstadt von LA. Ich gehe nicht nur nie aus ... Ich blieb bis fast 2 Uhr morgens draußen! Ich blieb nicht nur bis 2 Uhr morgens draußen, sondern war auch nach anderthalb Stunden nicht bereit zu springen! # goodtime.. brachte meine 20er zurück, aber sie können meine 30er immer noch nicht berühren. # Dichterin #poetsofig #poetry



Ein Beitrag von geteilt Yashi Brown (@yashibrown) am 14. Juni 2017 um 21:26 Uhr PDT

GRANDPA'S MÄDCHEN

Yashi kuschelte sich im Rückfallbild an ihren verstorbenen Opa. Joe saß mit offener Tür in einem Auto und schlang einen Arm um seine Enkelin, während Yashi sich zu ihm beugte und in die Kamera lächelte.



Ihre Bildunterschrift zeigte an, dass es das letzte Mal war, dass sie ein Foto mit dem verstorbenen Jackson-Patriarchen machte:

„Mein letzter Schnappschuss mit meinem Großvater Joe. 11. Februar 2018. Vertrauen Sie der einzigartigen Vision, die das Universum in jeden von uns steckt, und folgen Sie ihr. Es wurde aus einem bestimmten Grund dort abgelegt. “

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#fbf Liebe meine Sissy ... immer ein Puppengesicht. Ich möchte Ihnen allen für die gestrigen Geburtstagswünsche danken. Es war so ein magischer Tag hier in New York und ich mache es !! Ich war eine Weile weg, werde aber bald einige Gedichte und Bilder hier veröffentlichen. Musste mich einleben und ein bisschen aussteigen. #nyc



Ein Beitrag von geteilt Yashi Brown (@yashibrown) am 6. Oktober 2017 um 18:24 Uhr PDT

JANET Und Yashi könnte für Zwillinge passieren

Am auffälligsten an Yashis Posten war jedoch die unheimliche Ähnlichkeit, die sie mit ihrer Tante hatte. Janet. Ihre Anhänger sagten dies auch im Kommentarbereich:

'Oh mein Gott, das ist ein wunderschönes Bild, möge er in Frieden ruhen. Du erinnerst mich so sehr an Janet auf diesem Foto!' - @ li.jackson_

'@Yashibrown sieht genauso aus wie ihre Tante @janetjackson' - @ msgemini34

MEHR ALS NUR EIN SCHÖNES GESICHT

Yashi gehört nicht nur zur Familie Jackson, sondern macht sich auch einen Namen als Verfechterin des Bewusstseins für psychische Gesundheit und des Wohlbefindens.

Sie hat sich nicht zufällig für eine soziale Sache entschieden. Yashi weiß, wie es sich anfühlt, mit psychischen Erkrankungen zu kämpfen. Die Tochter von Rebbie Jackson und dem verstorbenen Nathaniel Brown lebt seit ihrer Jugend mit einer bipolaren Störung.

Yashi spricht über die Schwere ihrer Depression zurückgerufen::

„Es wurde so extrem, dass ich anfing, mein Denken zu ändern. Ich begann mir Dinge vorzustellen, die nicht gut und wahnhaft waren. '

WÖRTER, DIE DEN VERSTAND HEILEN

Bei Yashi, dem Autor von „Black Daisy in a White Limousine“, wurde eine bipolare Störung Typ 1 und eine schizoaffektive Störung diagnostiziert. Sie fand schließlich Beistand in der Poesie, gestehen::

„Poesie ermöglicht die Fähigkeit, sich sowohl mit uns selbst als auch mit anderen zu verbinden. Und ich fing an, mich wirklich darauf einzulassen. Ich begann auch zu begreifen, wie therapeutisch es war, das Vertrauen, das es mir gab. “

Seitdem konzentriert sich die Gründerin von „People of Poetry“ unermüdlich darauf, das selbst auferlegte Stigma der psychischen Gesundheit zu beseitigen, und arbeitet mit verschiedenen Organisationen zusammen, um das Wort der Heilung zu verbreiten.

PRÄSIDENTIELLE EHRE

2013 wurde sie vom ehemaligen Präsidenten Obama zu einer Diskussion über Strategien zur Reduzierung von Stigmatisierung ins Weiße Haus eingeladen. Yashi ist auch ein Empfänger des 2016 SAMHSA Special Recognition Award für ihre Bemühungen im Bereich der Förderung der psychischen Gesundheit.

Yashi Credits Familie, Freunde, Behandlung, Poesie und ihre starke Spiritualität als Geheimnis ihres Sieges über psychische Erkrankungen.