Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Berühmtheit

Prinz William und Kate Middleton haben eine „sehr liebevolle“ und „kokette“ Beziehung, sagt der Experte

Prinz William und Kate Middleton sind seit über einem Jahrzehnt verheiratet und haben eine liebevolle Beziehung. Obwohl das königliche Paar drei Kinder hat, bemüht es sich, die Flammen ihrer Romanze am Brennen zu halten.



Die Welt blieb am 11. April 2011 stehen, um Zeuge zu werden, wie sich Kate Middleton bei einer wunderschönen Hochzeitszeremonie mit Prinz William das Ja-Wort gab. Ihre Hochzeit, die als die Hochzeit des Jahrhunderts bezeichnet wird, sah die beiden Austauschgelübde in der Westminster Abbey.



Es wurde landesweit beobachtet, wobei mehrere Organisationen in ganz Großbritannien einen Feiertag einhielten. Während Millionen zusahen Hochzeit Bei der Live-Übertragung hatten etwa 2000 ausgewählte Personen das Privileg, die Veranstaltung zu beehren.

  Prinz William und Kate Middleton auf ihrer Tournee nach Neuseeland und Australien im Jahr 2014. | Quelle: Getty Images

Prinz William und Kate Middleton auf ihrer Tournee nach Neuseeland und Australien im Jahr 2014. | Quelle: Getty Images

Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie Joss Stone, David und Victoria Beckham sowie Rowan Atkinson standen auf der Gästeliste. Vor diesen Zahlen, den Royals und dem Rest der Welt sagte Middleton ihrem charmanten Prinzen in ihrem von Sarah Burton und Alexander McQueen entworfenen Hochzeitskleid „I Do“.



Obwohl der historische Moment vor etwa 11 Jahren stattfand, hat das königliche Paar seine Romanze lange vorher eingestellt. Die Wege der beiden kreuzten sich 2001 zum ersten Mal, als sie dieselbe Universität besuchten.

Sie begannen sich kurz darauf zu verabreden, nachdem Middleton sich von ihrem damaligen Freund getrennt hatte. Lange Zeit bemühten sich die Turteltauben, ihre Beziehung privat zu halten.

  Prinz William und Kate Middleton an ihrem Abschlusstag in St. Andrew's University on June 23, 2005 in Scotland. | Source: Getty Images

Prinz William und Kate Middleton an ihrem Abschlusstag an der St. Andrew's University am 23. Juni 2005 in Schottland. | Quelle: Getty Images



Aber Gerüchte über Williams Beziehung mit einer mysteriösen Dame tauchte bald auf. Schon bald war das Internet mit Fragen überfüllt, die versuchten, Kate Middletons Identität zu enthüllen.

Williams und Middleton trennten sich schließlich. Aber nach der kurzen Trennung im Jahr 2007 siegte die wahre Liebe und führte das Duo wieder in die Arme des anderen.

Obwohl die plötzliche Publizität nie verflogen ist, sind sie unzertrennlich geblieben. Im Jahr 2010 machte der Herzog von Cambridge seiner Geliebten während eines Urlaubs in Kenia einen Heiratsantrag. Er stellte die große Frage mit einem Ring, der seiner verstorbenen Mutter, Prinzessin Diana, gehörte.

  Prinz William und Herzogin Kate im Kensington Palace am 4. Dezember 2018 in London, England | Quelle: Getty Images

Prinz William und Herzogin Kate im Kensington Palace am 4. Dezember 2018 in London, England | Quelle: Getty Images

Ihre Hochzeit folgte kaum ein Jahr später und brachte der königlichen Braut Kate Middleton offiziell den Titel der Herzogin von Cambridge ein. Seit dem Bund fürs Leben hat sich der 40-Jährige elegant präsentiert reingeraten die Rolle der Herzogin.

Abgesehen davon, dass sie offizielle königliche Ereignisse ehrt, bleibt sie eine erstaunliche Mutter für ihre drei Kinder, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louise, die sie im letzten Jahrzehnt willkommen geheißen haben. Trotzdem ist das königliche Paar immer noch verliebt und lebt seine Beziehung in vollen Zügen aus.

DURCH SCHWIERIGE MOMENTE NAVIGIEREN

  Königliche Hochzeit von Prinz William, Herzog von Cambridge und Catherine, Herzogin von Cambridge in der Westminster Abbey in London. | Quelle: Getty Images

Königliche Hochzeit von Prinz William, Herzog von Cambridge und Catherine, Herzogin von Cambridge in der Westminster Abbey in London. | Quelle: Getty Images

Auf ihrer Liebesreise haben Middleton und Prinz William viele Stürme zusammen überstanden und sich gegenseitig um Kraft und Unterstützung gebeten. Der Herzog von Cambridge schöpft Stärke aus dem Selbstvertrauen seiner Frau.

Diese Dynamik war offensichtlich während der umstrittenen Tour des Paares durch die Karibik im Jahr 2022, die zu Ehren des Platinjubiläums der britischen Monarchin Königin Elizabeth II. Aufgenommen wurde.

Während der Tour waren die Royals erhöhten Spannungen ausgesetzt, als Demonstranten in den karibischen Nationen die Absetzung der Königin als Staatsoberhaupt forderten.

  Prinz Harry, Prinz William, Herzog von Cambridge und Catherine, Herzogin von Cambridge, reisen nach der königlichen Hochzeit von Zara Phillips und Mike Tindall in der Canongate Kirk am 30. Juli 2011 in Edinburgh, Schottland, ab Quelle: Getty Images

Prinz Harry, Prinz William, Herzog von Cambridge und Catherine, Herzogin von Cambridge, reisen nach der königlichen Hochzeit von Zara Phillips und Mike Tindall in der Canongate Kirk am 30. Juli 2011 in Edinburgh, Schottland, ab Quelle: Getty Images

Inmitten der Proteste gegen den Kolonialismus stand Middleton aufrecht neben ihrem Ehemann, als sie „so viel darüber lernten, wie schwer die Vergangenheit die Zukunft belastete“.

Als er über die denkwürdige Tour nachdachte, bemerkte Williams, dass sie so viel lernen konnten, da sie die Beschwerden der Menschen vollständig widerspiegelten und die Möglichkeit hatten, darüber nachzudenken.

  Prinz William und Herzogin Kate Middleton am 9. März 2020 in London, England | Quelle: Getty Images

Prinz William und Herzogin Kate Middleton am 9. März 2020 in London, England | Quelle: Getty Images

Die Gegenreaktion, mit der das Paar konfrontiert war, ist die erste in der Geschichte, die sie auf einer offiziellen Tour erlebten. Zum Glück hatten sie einander zum Anlehnen.

KATE'S VERTRAUEN GLÄNZTE DURCH

  Catherine, Herzogin von Cambridge, geht am 23. Februar 2022 in Kopenhagen, Dänemark, über den Hof Amalienborg. | Quelle: Getty Images

Catherine, Herzogin von Cambridge, geht am 23. Februar 2022 in Kopenhagen, Dänemark, über den Hof Amalienborg. | Quelle: Getty Images

Körpersprache-Expertin Judi James hat einen tieferen Einblick in die kürzlich abgeschlossene Tour durch die karibischen Staaten gegeben. Ihr zufolge haben die Ereignisse während der hochkarätigen Reise die Royals so sehr überrascht, dass Prinz William kaum Mühe hatte, sich festzuhalten.

James glaubte, dass dieser spürbare Einfluss in seiner Körpersprache zu erkennen war, die ihrer Meinung nach „mit Gesten und Ritualen der Angst durchsetzt“ war.

  Prinz William und Kate Middleton in London 2016. | Quelle: Getty Images

Prinz William und Kate Middleton in London 2016. | Quelle: Getty Images

Auf der anderen Seite bewahrte Kate Middleton bei jedem Schritt ihre Gelassenheit und strahlte Selbstvertrauen aus. Die Expertin für Körpersprache analysierte ihre Auftritte am Flughafen nach ihrer viertägigen Tour durch Belize und wies darauf hin, dass Middleton sich als „möglicherweise die mächtigste und selbstbewussteste“ Senior Royal darstellte.

Ihr Selbstvertrauen färbte auf ihren Mann ab, der die Kraft, die er brauchte, um ruhig zu bleiben, in seiner Frau gefunden zu haben schien. James preisgegeben :

„Es sah sehr danach aus, als würde sie die Choreografie leiten und nicht umgekehrt. Und in vielerlei Hinsicht scheint sie Williams Wegbereiter zu werden, indem sie leise dafür sorgt, dass er sich gut fühlt und gut aussieht.“

  Prinz William mit seiner Freundin Kate Middleton nach seiner Abschlussfeier bei RAF Cranwell am 11. April 2008 in Cranwell, England | Quelle: Getty Images

Prinz William mit seiner Freundin Kate Middleton nach seiner Abschlussfeier bei RAF Cranwell am 11. April 2008 in Cranwell, England | Quelle: Getty Images

Während Middleton leise dafür sorgte, dass sich William wohlfühlte, behielt sie ihren Auftritt als königlicher Star. Während der bedeutsamen Reise zeigten ihre Körpersprache und ihr bewusster Stil ihr Selbstvertrauen und deuteten stets ihren Status als zukünftige britische Führungspersönlichkeit an.

IHRE FLIRTSPIELE NOCH AN

  Prinz William und Kate Middleton in Truro England 2016. | Quelle: Getty Images

Prinz William und Kate Middleton in Truro England 2016. | Quelle: Getty Images

Abgesehen von ihrer stillen Unterstützung füreinander bemühen sich William und Middleton darum, den Funken in ihrer Beziehung am Leben zu erhalten. Die Lovebirds haben Schlagzeilen für ihr kokettes Verhalten und die liebevollen Blicke gemacht, die sie in der Öffentlichkeit austauschen.

Im Juli 2022 sorgten ihre koketten Possen erneut für Schlagzeilen, nachdem sie bei einem Wohltätigkeits-Polospiel in Windsor gefangen genommen wurden. In den herzerwärmenden Aufnahmen, die bei der Veranstaltung aufgenommen wurden, war die Herzogin zu sehen, wie sie ihren Ehemann glücklich anfeuerte.

  Prinz William und Kate Middleton beim Polo-Wohltätigkeitsspiel 2022 in London 2022. | Quelle: Getty Images

Prinz William und Kate Middleton beim Polo-Wohltätigkeitsspiel 2022 in London 2022. | Quelle: Getty Images

Sie wurden auch dabei festgehalten, wie sie intensiven Augenkontakt austauschten, Händchen hielten und sogar einen Kuss teilten, als Middleton ihrem Mann nach dem Spiel eine Trophäe überreichte. Viele haben das kokette Verhalten und die öffentliche Liebesbekundung der Lovebirds bei den Spielen mit „einem jungen Paar bei einem ersten Date“ verglichen.

Die Körperexpertin Judi James analysierte erneut ihre Körpersprache und stellte fest, dass ihre „natürliche und koordinierte Chemie“ bei der Veranstaltung zu sehen war. Sie erklärt :

„Ihr Augenkontakt, als sie sich für einen Kuss nähern. Dieses Maß an Augenkontakt aus nächster Nähe zeigt eine sehr liebevolle Beziehung. Kates Blick wandert sogar zu Williams Lippen, was eine kokette Geste ist.“

  Prinz William, seine Frau Kate Middleton und ihre Kinder Prinz George und Prinzessin Charlotte am Victoria Airport am 24. September 2016 in Victoria, Kanada | Quelle: Getty Images

Prinz William, seine Frau Kate Middleton und ihre Kinder Prinz George und Prinzessin Charlotte am Victoria Airport am 24. September 2016 in Victoria, Kanada | Quelle: Getty Images

Das Paar beendeten ihren Tag, indem sie ihre Hände um die Taille des anderen legten, was darauf hindeutete, dass sie fast zwanzig Jahre nach dem Beginn ihrer Romanze so verliebt waren wie immer.