Andere

Prinz Michael von Kent

Getty Images

Getty Images

Inhalt

Vollständiger Name: Michael George Charles Franklin Windsor
Geburtsdatum: 4. Juli 1942
Geburtsort: Coppins, Iver, Buckinghamshire
Sternzeichen: Krebs
Alter: 76 Jahre alt
Höhe: 1,82 m
Berufe: Geschäftsmann
Berühmt für: Heirat mit einem römisch-katholischen, väterlichen ersten Cousin der Königin
Reinvermögen: 8-10 Millionen US-Dollar
Ehepartner: Baroness Marie Christine von Reibnitz (m. 1978)
Sozialen Medien: Facebook,Twitter,Instagram,Wikipedia,IMDb
Getty Images

Getty Images



Wer ist Prinz Michael von Kent?

Als erster väterlicher Cousin der Königin stand Prinz Michael von Kent bei der Geburt auf dem siebten Platz für den Thron. Derzeit steht er auf dem 47. Platz für den Thron. Obwohl Prinz Michael von Kent ein Mitglied der britischen Königsfamilie ist und die Königin bei einigen Veranstaltungen vertritt, ist er besser bekannt für sein Geschäftssinn. Er leitet sein eigenes Beratungsgeschäft sowie viele verschiedene kommerzielle Projekte im Ausland.

Frühen Lebensjahren:

HRH Prinz Michael von Kent, der dritte Sohn von Prinz George, Herzog von Kent, und Prinzessin Marina, wurde am 4. Juli 1942 in seinem Familienhaus Iver, Buckinghamshire, geboren.

Er erhielt am 4. August 1942 in Windsor Castle die Kleinkindtaufe. Einer seiner Paten war Präsident Franklin D. Roosevelt. Zu seinen anderen Paten gehörten der damalige König (sein Onkel väterlicherseits), die Königin der Niederlande, der König von Norwegen, die Erbprinzessin von Griechenland, die Frau von Paul von Griechenland, der Herzog von Gloucester, die Witwenmarschantin von Milford Haven und Lady Patricia Ramsay.



Getty Images

Getty Images

Königin Elizabeth II. Und der Herzog von Edinburgh sind beide Cousins ​​von Prinz Michael und er war ein Pagenjunge bei ihrer Hochzeit.

Prinz Michael besuchte die Schule der Sunningdale School und studierte anschließend am angesehenen Eton College. Er spricht fließend Französisch und hat gute Deutsch- und Italienischkenntnisse. Prinz Michael ist auch das erste Mitglied der königlichen Familie, das Russisch lernt.



Im Januar 1961 trat Prinz Michael in die Royal Military Academy in Sandhurst ein. Von dort wurde er 1963 bei den 11. Husaren (Prince Albert's Own) in Auftrag gegeben. Als sich 1969 der 11. Husar und der 10. Königliche Husar (Prinz von Wales) zusammenschlossen, diente er in dem, was der Königliche Husar (Prinz von Wales) wurde.

Getty Images

Getty Images

Werdegang:

Prinz Michael hatte eine umfangreiche Militärkarriere von über 20 Jahren, unter anderem in Deutschland, Hongkong und Zypern. In Zypern war sein Geschwader 1971 Teil einer Friedenstruppe der Vereinten Nationen. Während seiner Karriere wurde er auch mehrfach in den Stab des Verteidigungsgeheimdienstes berufen. Als er sich 1981 aus der Armee zurückzog, war er Major.

Später, 1994, wurde Prinz Michael die Ehre zuteil, Ehrenkommodore des Royal Naval Reserve zu sein. Dann, im Jahr 2002, wurde ihm die Position des Honorary Air Commodore der RAF Benson verliehen, zehn Jahre später folgte eine Beförderung zum Honorary Air Marshal im Jahr 2012. Er ist außerdem Oberst des schottischen Regiments Essex und Kent in Kanada .

Getty Images

Getty Images

Da Prinz Michael nie die parlamentarische Rente erhalten hat, hat er die Erlaubnis der Königin, seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Er hat viele verschiedene geschäftliche Unternehmungen unternommen und war Vorsitzender seiner eigenen privaten Firma. Sein Unternehmen bietet spezialisierte Beratungsberatung für diejenigen mit kommerziellen Bedenken, die in Ländern und Branchen tätig sind, in denen er ein enges Interesse und umfangreiche Erfahrung hat.

Sein Unternehmen deckt Branchen wie Bauwesen, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen und Tourismus sowie die Medizin-, Luftfahrt- und Automobilindustrie ab.

Mit seinem umfangreichen Spracharsenal und seiner Qualifikation als russischer Dolmetscher nutzt Prinz Michael seine Fähigkeiten auf seinen ausgedehnten Geschäftsreisen voll aus. Es ist auch bekannt, dass der Prinz Wirtschaftsdelegationen nach China und in viele osteuropäische Länder führt.

Prinz Michael von Kent ist auch der Gründungspatron der Genesis-Initiative und engagiert sich für die Förderung kleiner Unternehmen für den KMU-Sektor mit besonderen Interessen auf der Exportseite der Branche.

Persönliches Leben:

1978 entschied sich Prinz Michael, seine Position in der Thronfolge zugunsten der Liebe aufzugeben, indem er in einer standesamtlichen Zeremonie im Rathaus, Wien, eine römisch-katholische Baronin Marie Christine von Reibnitz heiratete. Zum Zeitpunkt ihrer Heirat war die Baronin sowohl römisch-katholisch als auch geschieden; So verlor Prinz Michael gemäß den Bestimmungen der Bill of Rights (1689) und des Settlement Act (1701), die diejenigen, die Katholiken heirateten, von der Thronfolge ausschlossen, seinen Platz in der Schlange.

Im Jahr 2013 wurde diese Bestimmung jedoch durch die Nachfolge des Krongesetzes aufgehoben, und Prinz Michaels Position in der Nachfolge wurde wiederhergestellt, sodass er derzeit 47. auf dem Thron steht.

Zusammen haben der Prinz und die Prinzessin zwei Kinder: Lord Frederick Windsor und Lady Gabriella Windsor. Die beiden Kinder von Lord Frederick sind ihre einzigen Enkelkinder.

Wissenswertes:

  • Großneffe von Zar Nikolaus II
  • Er hält das Ritter-Großkreuz des Royal Victorian Order
  • Prinz Michael ist das einzige Mitglied der britischen Königsfamilie, das im Juli 1998 an der Staatsbestattung von Zar Nikolaus II. Teilnahm