Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Nachrichten

Olivia Newton-Johns Ehemann ehrt die „mutige“ Ehefrau und ihre „tiefe“ Liebe in der Post – Sie sind durchgebrannt und haben heimlich geheiratet

Die verstorbene Olivia Newton-John erzählte ihrem zweiten Ehemann bis zu ihrem Tod am 8. August 2022 eine wunderschöne Liebesgeschichte. Bevor sie jedoch eine Beziehung eingingen, hatte Newton-John gerade eine höchst traumatische Erfahrung hinter sich.



Newton-John und ihr zweiter Ehemann, John Easterling, trafen sich Ende der 1990er Jahre, aber es dauerte lange, bis sie ihre Beziehung endgültig festigten. Tatsächlich wurde das Paar nur fünfzehn Jahre nach ihrem Kennenlernen romantisch verwickelt.



Ihre anfängliche Verbindung basierte auf der Tatsache, dass Newton-John und Easterling beide an ganzheitlichen Heilungen von Krankheiten und Spiritualität interessiert waren. Easterling gab Newton-John sogar medizinisches Marihuana, das er anbaute.

  John Easterling und Olivia Newton-John besuchen 2012 Indy 500 Snakepit Ball im Indiana Roof Ballroom am 26. Mai 2012 in Indianapolis, Indiana. | Quelle: Getty Images

John Easterling und Olivia Newton-John besuchen 2012 Indy 500 Snakepit Ball im Indiana Roof Ballroom am 26. Mai 2012 in Indianapolis, Indiana. | Quelle: Getty Images

Newton-John und Easterling waren gut Freunde für fast zwei Jahrzehnte, und beide gaben zu, dass zwischen ihnen nichts als Freundschaft bestand. Sie fanden sich jedoch irgendwann verfügbar und zueinander hingezogen.



Keiner von ihnen erwartete, in einer Beziehung mit dem anderen zu sein. Newton-John teilte mit, dass sie damals nicht an solche Dinge glaubte zugelassen :

„Ich habe es nie geglaubt. Ich würde solche Geschichten hören und sagen: 'Oh, ja, richtig.' Dann passierte es mir. Er ist so ein besonderer Mensch. Mir ist klar, dass ich sehr viel Glück habe.“

Obwohl sich die beiden auf einer gemeinsamen Reise ineinander verliebten, glaubte Newton-John nicht, dass sie sich nach einem traumatischen Vorfall jemals wieder verlieben würde. Es war Easterling, der ihr half, daran vorbeizukommen.



Newton-Johns Freund Patrick McDermott war auf einer Bootsfahrt in Mexiko auf mysteriöse Weise verschwunden. Newton-John versuchte, den Verlust zu überwinden und ging gelegentlich zu Verabredungen, gab aber nie wirklich eine andere Beziehung viel nachgedacht.

Nachdem sie sich in Easterling verliebt hatte, wusste sie, dass es keinen Sinn machte, sich beiläufig zu verabreden. Das Paar verschwendete keine Zeit, um ihre Beziehung auf die nächste Stufe zu heben, und schloss 2008 den Bund fürs Leben.

VON DER GEHEIMEN PERUANISCHEN HOCHZEIT ZUM GLÜCKLICHEN EHELEBEN

Das Paar wusste, dass sie füreinander bestimmt waren und wollte keine Zeit mehr unverheiratet verbringen. Ein Jahr nachdem sie sich verabredet hatten, flohen sie nach Peru, wo sie eine traditionelle Inka-Hochzeitszeremonie nur mit ihnen und dem Amtsträger hatten Teilnahme .

Neun Tage später kehrte das Paar nach Florida zurück und legalisierte ihre Ehe auf Jupiter Island. Auch bei dieser Zeremonie waren keine Gäste anwesend, obwohl Newton-John ihrer Tochter Chloe erzählte, was vor sich ging.

Newton-John drückte ihre Dankbarkeit dafür aus, mit ihrem Ehemann durchbrennen zu können, und sagte, dass sie froh sei, dass es nur sie beide seien. Sie sagte, wenn sie eine richtige Hochzeit gehabt hätten, hätten sie sich eher um andere Menschen als um sich selbst Sorgen gemacht.

Sie drückte aus, dass das Ehepaar an einem Hochzeitstag normalerweise besorgt darüber sei, ob alle ihre Verkäufer da seien oder nicht und ob ihre Gäste eine gute Zeit hätten oder nicht und sich nicht aufeinander konzentrierten.

Dann teilte sie Easterling mit, was sie an ihren Hochzeitstagen in Peru und Florida gut fand. Sprichwort :

„Wir wollten nur, dass es um uns und unsere Vereinigung und unser Engagement füreinander geht. Mein Leben wurde in der Öffentlichkeit geführt und ich wollte, dass dieses privat ist.“

Zwölf Jahre nach der Hochzeit des Paares teilte Newton-John ein Foto von ihnen Inkan Hochzeitszeremonie. Auf dem Bild sitzt Newton-John in einem weißen Kleid auf einem Holzstuhl, während Easterling mit einem Poncho hinter ihr steht.

Das Foto wurde von einer Bildunterschrift begleitet, in der Newton-John ihrem Ehemann für die zwölf Jahre, die sie zusammen verbracht hatten, dankte und bemerkte, dass es sich anfühle, als ob ihre Hochzeit nur eine kurze Zeit in der Vergangenheit liege.

Während sich das Paar über ihre glücklichen Tage freute, gab es für beide auch viele schwierige Tage, da Newton-John 30 Jahre lang an ihrem Krebs litt, ein Großteil davon während ihrer Ehe mit Easterling.

Newton-Johns Krebsdiagnose führte dazu, dass sie die Olivia Newton-John Foundation gründete, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Forschung zu finanzieren Pflanzenmedizin als Krebsbehandlung. Easterling und Newton-John haben die Stiftung gemeinsam gegründet.

Das Paar führte gemeinsam viele Spenden- und Sensibilisierungsveranstaltungen durch, wie den Great Walk in Peking und eine Spendengala, die Newton-John in Sydney, Australien, abhielt. Easterling war in diesen entscheidenden Momenten ständig an der Seite seiner Frau.

Es war nicht immer einfach für Newton-John, optimistisch und optimistisch ins Leben zu gehen, wenn sie so sehr mit ihrer Gesundheit zu kämpfen hatte. Trotzdem schrieb sie Easterling zu, ein unerschütterlicher Mensch zu sein Unterstützungssystem .

NEWTON-JOHN VERLOR IHREN KAMPF GEGEN DEN KREBS

Leider, im Jahr 2022, Newton-John endlich verirrt ihr dreißigjähriger Kampf gegen den Krebs. Der „Grease“-Star starb friedlich in ihrem Haus, umgeben von ihren Freunden und ihrer Familie. Kurz nachdem die Nachricht bekannt gegeben worden war, begannen Ehrungen hereinzuströmen.

Newton-John war 73, als sie starb, und Easterling gab ihren Tod auf Newton-Johns Instagram-Account bekannt. In der Bildunterschrift sprach Easterling über Newton-John als Person und Vorbild für all jene, die gegen Krebs kämpfen.

Allerdings äußerte er sich erst später auf ihrer Instagram-Seite zu seinen Erfahrungen mit dem Tod seiner Frau. Er postete ein Bild, auf dem die beiden sich umarmen und Händchen halten, während sie in die Kamera lächeln.

Neben dem Foto veröffentlichte Easterling eine lange Bildunterschrift, in der er erneut über Newton-John als Person sprach. Diesmal sprach er jedoch auch über die Liebe, die die beiden teilten.

Nachdem er darüber gesprochen hatte, dass sie eine natürliche Liebe hatten, an der sie nie arbeiten mussten und wie dankbar sie dafür waren, sagte er geteilt :

„Sie war die mutigste Frau, die ich je gekannt habe. Ihre Bandbreite, sich wirklich um die Menschen, die Natur und alle Lebewesen zu kümmern, stellt das menschlich Mögliche fast in den Schatten.“

Easterling bedankte sich dann bei Fans und Freunden dafür, dass sie der Familie ihre Liebe und ihr Beileid ausgesprochen hatten. Während Easterling durch den Verlust seiner Frau sichtlich untröstlich war, war er es, an den sie dachte, bevor sie starb.

Der letzte Instagram-Post, den Newton-John selbst gemacht hat, zeigte sie und Easterling, wie sie zusammen in einem Garten saßen, während Newton-John in die Kamera lächelte und Easterling in die Ferne blickte.

Fans liebten das Foto und sagten, wie glücklich und friedlich das Paar zusammen aussah, während andere sagten, sie hofften, dass es Newton-John gut gehe. Die Post wurde nur zwei Tage vor dem Tod von Newton-John erstellt.

Newton-John hinterlässt Easterling, ihre Tochter Chloe, ihren Bruder und ihre Schwester Sarah und Toby Newton-John sowie ihre Nichten und Neffen Tottie, Fiona und Brett Goldsmith; Emerson, Charlie, Zac, Jeremy, Randall und Pierz Newton-John; Jude Newton-Stock, Layla Lee; Kira und Tasha Edelstein; und Brin und Valerie Hall.