Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Viral

Mutter von 8 lädt ältere Witwe ein, bei ihnen zu leben, nachdem sie an einem Tag Ehemann und Zuhause verloren hat

Gean LeVar war immer noch mit dem Verlust ihres 58-jährigen Mannes konfrontiert, als die Polizei ihr mitteilte, dass sie wegen der beklagenswerten Lebensbedingungen nicht in ihr Haus zurückkehren könne. Die Witwe erhielt jedoch bald Hilfe von einem unwahrscheinlichen Ort.



Der Verlust eines geliebten Menschen ist eine Herausforderung, mit der man umgehen muss, und es ist noch schwieriger für ältere Menschen, wenn sie plötzlich ihren Lebenspartner verlieren. In unbekanntes Terrain geworfen zu werden, wenn man sich einsam und allein fühlt, kann seiner Gesundheit schaden.



Die Fähigkeit, mit Verlusten effektiv umzugehen, hängt oft von der Liebe ab, die sie von ihrer unmittelbaren Familie erhalten, die sie daran erinnert, dass sie geliebt und umsorgt werden.

  Gean LeVar sitzt auf einem Stuhl | Quelle: Youtube/12 Nachrichten

Gean LeVar sitzt auf einem Stuhl | Quelle: Youtube/12 Nachrichten

Als jedoch eine ältere Frau aus Arizona ihren Ehemann verlor und keine unmittelbare Familie hatte, an die sie sich wenden konnte, erhielt sie Liebe von jemandem, den sie kaum kannte.



Die Witwe aus Arizona verliert ihren Mann und ihr Zuhause

Gean LeVar aus Glendale, Arizona, war 58 Jahre lang mit ihrem Ehemann verheiratet, bis er im Januar 2021 in ihrem Haus starb.

Die Polizei wurde in ihre Wohnung gerufen, aber als sie eintrat, stellte die Polizei fest, dass das Paar unter schrecklichen Bedingungen gelebt hatte. Die Wohnsituation in LeVars Haus war so schlecht, dass die Polizei das Haus verurteilen musste.



  Gean LeVar im Gespräch mit Carmen Silva und ihrer Tochter | Quelle: Facebook/CBS-Nachrichten

Gean LeVar im Gespräch mit Carmen Silva und ihrer Tochter | Quelle: Facebook/CBS-Nachrichten

Plötzlich hatte LeVar, die immer noch mit dem Verlust ihres Mannes zu kämpfen hatte, ein weiteres Problem auf ihrem Teller. Sie hatte nicht nur ihren Mann verloren, sondern auch ihr Zuhause, alles an einem Tag.

Ihre Vertreibung wurde zu einem lebenswichtigen Problem, weil LeVar keine Kinder oder Familie hatte, die sie aufnehmen könnten, und sie nirgendwo anders hingehen konnte. Als sie jedoch dachte, alles sei verloren, kam Hilfe.

LEVARS NACHBAR KOMMT IHR ZU HILFE

LeVar und ihre Nachbarin Carmen Silva kannten sich kaum; Als diese jedoch von ihrer Situation erfuhr, war sie besorgt. Nachdem Silva erfahren hatte, dass LeVar keine Kinder oder Familie hatte, um sie unterzubringen, beschloss sie, der älteren Frau zu helfen, obwohl sie sich nicht nahe standen.

'Ich sagte ihr, 'Mach dir keine Sorgen, Gean, wir werden es reparieren'', sagte Silva notiert . Obwohl Silva mit acht Kindern in einer kleinen Wohnung mit drei Schlafzimmern lebte, beschlossen sie und ihre Familie, Platz für LeVar zu schaffen.

Ihre Söhne gaben ihr Bett auf, um auf der Couch zu schlafen, damit die ältere Frau einen Platz zum Schlafen hatte. Die Familie hieß LeVar eifrig in ihrem Haus willkommen und sie wurde ihre Adoptivgroßmutter.

Silva erklärte, dass sie ihren Kindern immer beigebracht hatte, sich um die Älteren zu kümmern, und sie war erleichtert, dass LeVar jetzt glücklich aussah, und sie glaubt, das liegt daran, dass sie sie als ihre neue Familie hat.

LeVar konnte auch die Liebe, die sie von Silvia und ihren Kindern erhielt, nicht glauben und gab bekannt, dass ihre neu adoptierte Familie ihr alles bedeutet.

MEHR HILFE FÜR LEVAR EINGANGEN

Nachdem Silva und ihre Familie LeVar aufgenommen hatten, erfuhr eine gemeinnützige Gruppe namens „Operation Enduring Gratitude“ von LeVars Situation. Die Gruppe, die Arizona-Veteranen und ihren Familien hilft, beschloss, einzugreifen, da ihr verstorbener Ehemann ein Navy-Veteran war.

Die Gruppe und die Freiwilligen beschlossen, ihr abgerissenes Haus zu renovieren. Die Gruppe, bestehend aus Veteranen, Studenten und Menschen, die mit der Veteranengemeinschaft verbunden sind, hat das Haus mit Strom, einer begehbaren Dusche und vielen anderen Dingen ausgestattet.

Nach der Renovierung des Hauses nahmen sie LeVar mit auf eine Tour durch ihr verbessertes Zuhause, und die ältere Frau war sichtlich emotional.

Obwohl das Haus allein ihr gehörte, bemerkte LeVar, dass sie plante, die Wohnung mit Silva und ihren Kindern zu teilen, weil sie jetzt ihre Familie waren, und das ist es, was Familien tun. Danach die gemeinnützige Organisation schrieb dies auf seiner Website:

„Die Veteranengemeinschaft wird immer größer, älter und bedürftiger. Wir wollen die Lücke füllen, die andere Dienste hinterlassen haben. Mit der Hilfe guter Leute verändern wir das Leben der Veteranen um uns herum.“

Sie stellten auch fest, dass sie denen, die für ihre Freiheit gekämpft hatten, Dankbarkeit schuldeten und ihnen durch Bemühungen wie das, was sie für LeVar taten, Dankbarkeit entgegenbrachten.

Inzwischen auch Silva Gesendet ein Clip von LeVar, der in ihren sozialen Medien einen Rundgang durch ihr neu renoviertes Zuhause macht. Sie hat den Clip mit einer Erklärung versehen, wie sie von Diabetes erfuhr, um sich um ihre Mutter zu kümmern, die an Dialyse und Knochenmarkkrebs litt.

Zufälligerweise hatte LeVar auch Diabetes, und ihre früheren Erfahrungen halfen ihr, sich darum zu kümmern ältere Frau . Daher kam Silva zu dem Schluss, dass Gott alles geplant hatte, und sie nahm diese Situation auch als Zeichen ihrer verstorbenen Mutter.

Es ist wichtig, sich um ältere Menschen zu kümmern, denn alles, was sie im Winter ihres Lebens brauchen, ist Liebe und ein bisschen Aufmerksamkeit. Also, was diese Familie getan hat, verdient Anerkennung.

Bitte teilen Sie diese Geschichte, um mehr Aufmerksamkeit auf die freundlichen Gesten von Silva und ihrer Familie zu lenken, die LeVar helfen und indirekt auch eine neue Oma gewinnen.