Andere

Umzug der letzten Geburtstagsfeier eines todkranken 5-jährigen Mädchens

Sie eroberte das Herz ihrer kleinen Heimatstadt in Oregon und mit Hilfe vieler Riesenpartys wurde im Juli 2015 eine Geburtstagsfeier, ein Abschlussball und eine Hochzeit für sie veranstaltet.

Lila May Schowhace war Ein 5-jähriges Mädchen, das im Stadium 4 an einem Neuroblastom, einem seltenen Krebs im Kindesalter, litt. Sie hatte zwei Monate zu leben, da eine Chemotherapie nicht mehr in Frage kam, weil ihr Körper nicht stark genug war.



Lilas Eltern Heidi und Blake, die in Hood River wohnen, beschlossen, ihrem kleinen Mädchen die größte Party zu geben, von der sie träumen konnte.

Nach dem Ausgaben In den letzten drei Jahren ihres Lebens, in denen sie in bester Stimmung gegen einen gnadenlosen Zustand kämpfte, war es Zeit für dieses Mädchen, ihre letzten Momente mit ihrer Familie, Freunden und der Gemeinschaft so gut wie möglich zu genießen.

Heidi besuchte eine Facebook-Seite, die sie erstellt hatte einladen Menschen, um gemeinsam Lilas Träume zu verwirklichen und die unvergessliche Veranstaltung zu organisieren. Lesen Sie mehr auf unserem Twitter-Account @amomama_usa



Wie Katu berichtete, war die Reaktion der Öffentlichkeit auf Lilas Elternidee, einen Crowdfunded-Geburtstagsball für das Mädchen zu machen, unglaublich und brachte Menschen von vielen Orten zusammen.

Die Leute boten immer wieder Dinge an, um für die große Party zu spenden, und mit so viel Hilfe wurde das, was ursprünglich als Geburtstagsfeier gedacht war, auch zu einem Abschlussball und einer Hochzeit.

Die Idee war, Lila das erleben zu lassen, was diesen Meilensteinen im Leben eines Menschen am nächsten kommt, dass sie keine Chance mehr haben würde zu leben, da ihre Zeit so schnell verkürzt wurde.



Das örtliche alte Butler Banking Building wurde für eine Nacht in ein Prinzessinnenschloss verwandelt, und Lilas „Engel“ kümmerten sich durch Spenden um alles, einschließlich Essen, Musik, kostümierten Schauspielern und einem maßgeschneiderten Kleid.

Die meisten Menschen, die dieses außergewöhnliche Ereignis ermöglichten, hatten Lila noch nie getroffen, und ihre Mutter teilte mit, wie beeindruckt sie von der Empathie so vieler unbekannter Menschen war, die sich alle Mühe gaben, ihrer Tochter so viel zu gewähren.

„Es gab eine überwältigende Resonanz auf Lilas große Geburtstagsfeier! Vielen Dank für Ihre extreme Großzügigkeit !!! Ihre Party wird wirklich magisch sein. Wir haben alle Gegenstände, Fotografen, Kuchen, Pferde usw., die wir brauchen, und noch einige mehr. “

-Heidi Hall, Facebook, 17. Juli 2015.

„Wir sind erstaunt über euch alle, die sich bemüht haben, Lila das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein. Es ist eine demütigende Erfahrung, ich bin sehr dankbar “, schrieb Heidi ein paar Wochen vor dem großen Ereignis.

Lila kam als Prinzessin verkleidet zu der Party. Sie überquerte die Zugbrücke auf einer von Pferden gezogenen Kutsche, während sie von der örtlichen Polizei begleitet wurde. Sie trug ein Aschenputtelkleid und wurde von den verschiedenen Disney-Prinzessinnen begleitet.

In einem herzzerreißenden Moment 'schlug' und 'heiratete' ihr Vater Blake Lila in einer symbolischen Zeremonie vor, und die beiden führten den traditionellen Vater-Tochter-Tanz auf, wie BuzzFeed berichtete.

„Ohne die Hilfe, die uns gegeben wurde, wären wir nicht so weit gekommen und hätten so hart kämpfen können. Dafür sind wir sehr dankbar. Es geht darum, ein kleines Mädchen zum Lächeln zu bringen “, sagte Blake nach der Party zu Katu.

Etwas weniger als zwei Monate nach der großen Feier von Lilas kurzem, aber bedeutungsvollem Leben ging Heidi zu Facebook Teilen die traurige Nachricht vom Tod ihres kleinen Kriegers.

Wir sind sicher, dass ihre Heimatstadt nie dieselbe war, nachdem sie das beste Gesicht der Menschheit gesehen hatte, alles dank der Inspiration, die Lila so vielen Menschen gegeben hat.