Andere

Der Mensch schwimmt mit Alligatoren und füttert sie sogar aus seinem Mund

Der Sumpf-Reiseleiter Lance LaCrosse ließ Hunderte von Menschen unter Schock stehen, als sie ihn mit Alligatoren schwimmen sahen und dann einen Alligator einen Marshmallow von seinen Lippen schnappen sahen.

Die Videoserie, die ihn zeigte Schwimmen mit mehreren großen Alligatoren in einem Louisiana-Sumpf wurde auf Facebook und YouTube viral.



Lacrosse, der auch die Namen Gator Boy, Hollywood und Alligator Whisperer trägt, wurde auch als dumm und rücksichtslos für seine Handlungen bezeichnet.

Allerdings diejenigen, die wissen, dass er wuchs Auf dem Bayou in Jean LaFitte könnte man tatsächlich denken, er weiß, was er tut.

Source: YouTube

Quelle: YouTube



Lesen Sie mehr auf unserem Twitter-Account @amomama_usa.

„Ich respektiere sie nicht, ich versuche nicht, sie aus dem Wasser zu ziehen, sie niederzuhalten, sie zu ringen. Wie Sie im Video gesehen haben, nehme ich sie auf und lege sie gleich wieder hin. Ich bin nie grob mit ihnen. ''

Startet La Crosse, Nola.com, 13. Juni 2014



Stacy Hicks, eine Touristin aus Oregon, die die Videos drehte, sagte, sie sei besonders besorgt über die Sicherheit von LaCrosse.

'Ich war besorgt um seine Sicherheit, besonders seit er der Gruppe erzählte, dass er einige Tage zuvor gebissen worden war.'

Stacy Hicks, abc Nachrichten, 11. Juni 2014

Einen Monat vor dem Zwischenfall im Juni ein 9-Fuß-Alligator dauerte Halt seinen rechten Daumen. Davon abgesehen hatte er einige kleinere enge Anrufe.

In einem Fall wurde er von einem 10-Fuß-Alligator angesprochen, während er mit einem anderen Alligator verlobt war. Der Alligator ging unter Wasser und begann danach zu suchen.

Die Büsche vor ihm begannen jedoch zu zittern, sodass er wusste, dass der Alligator es war Kommen zurück für ihn und begann zurück zum Boot zu schwimmen.

Der Alligator, den er zuvor betreute, war hinter ihm und der große Alligator packte ihn anstelle von LaCrosse.

'Als er den zweiten Alligator hinter sich hatte, hatten wir alle ein bisschen Angst, dass er etwas bekommen könnte.'

Stacy Hicks, Nola.com, 13. Juni 2014

Nach dem Fütterungsvorfall im Juni 2014 wurde LaCrosse angewiesen, die Fütterung der Alligatoren nach dem Jefferson Parish Law einzustellen.

LaCrosse ist nicht allein, wenn es um den Umgang mit Alligatoren geht. Letzten Monat wurde Mackenzie Nolans Geschichte für sie stark hervorgehoben Verbindung mit einem 14-Fuß-Alligator namens Big Tex.

Big Tex wird im Gator County Park von Beaumont aufbewahrt.

Die Befürchtungen in Bezug auf Alligatoren sind jedoch weiterhin sehr real, da es auch einige sehr unglückliche Vorfälle gegeben hat.

Wenn Nicole Mojica vom Lake Nona, Florida,verzeichnet Ein Video von ihrem 6-jährigen Sohn, der mit einem aufblasbaren Alligator spielt. Sie merkte kaum, dass ein tatsächlicher Alligator in der Nähe lauerte.

Alligator-Tragödien tauchten auch in Florida auf, als eine Frau war getötet von einem Alligator und ihr Körper wurde in seinem Magen entdeckt.

Man kann sicherlich zustimmen, dass dies den Bedenken, die durch die enge Interaktion von LaCrosse mit den Alligatoren geäußert wurden, Gültigkeit verleiht.