Andere

Lyssa Chapman

Inhalt

Vollständiger Name: Lyssa Rae Chapman
Geburtsdatum: 10. Juni 1987
Geburtsort: Denver, Colorado, Vereinigte Staaten
Sternzeichen: Zwillinge
Höhe: 1,55 m
Beruf: Fernsehpersönlichkeit und Geschäftsfrau
Berühmt als: TV-Persönlichkeit
Reinvermögen: 500.000 US-Dollar
Ehepartner / Ex: Brahman 'Bo' Galanti (2009 bis 2011)
Sozialen Medien: Facebook, Twitter, Instagram, Wikipedia, IMDb

Wer ist Lyssa Chapman?

Lyssa Chapman wurde am 10. Juni 1987 in Denver, Colorado, USA geboren. Ihre Eltern sind Duane 'Dog' Chapman und Lyssa Worthington Greene Brittain. Um sie von ihrer Mutter zu unterscheiden, wird Chapman oft als 'Baby Lyssa' bezeichnet.

Lyssa ist eine amerikanische Geschäftsfrau und ehemalige Kopfgeldjägerin und Kautionsbürgerin, die ins Rampenlicht geriet, nachdem sie in der Show ihres Vaters 'Dog the Bounty Hunter' aufgetreten war. Sie ist auch Autorin. Chapman hat zwei Töchter und war zuvor mit Brahman 'Bo' Galanti verheiratet. Seit 2018 ist er in einer lesbischen Beziehung.



Frühen Lebensjahren::

Lyssa ist das neunte der zwölf Kinder ihres Vaters. Ihr Vater ist Kopfgeldjäger und ehemaliger Kautionsbürger. Chapmans Mutter Lyssa Brittain ist die dritte Frau von Dog und wird manchmal 'Big Lyssa' genannt. Chapman wurde von ihrem Vater bis zu ihrem zehnten Lebensjahr großgezogen. Danach lebte sie bei ihrer Mutter in einer Stadt in Alaska und verlor sechs Jahre lang den Kontakt zu ihm.

Chapman wuchs mit ihren beiden Schwestern Tucker und Barbara Chapman auf. Zu ihren anderen Halbgeschwistern gehören Leland Chapman, Duane Lee Chapman Jr., Garry Chapman, Bonnie Jo Chapman, Wesley Chapman, James Chapman, Zeb Chapman, Christopher Hecht und Nicholas. Ihre Stiefschwester ist Cecily Barmore.

Lyssa hatte ihre erste Tochter, Abbie Mae Chapman, im Juni 2002, einen Tag nach ihrem fünfzehnten Geburtstag. Später enthüllte sie in einem Interview, dass Abbies Vater zum Zeitpunkt der Empfängnis ihrer Tochter 24 Jahre alt war.



Obwohl er der gesetzlichen Vergewaltigung beschuldigt wurde, erhob Lyssa keine Anklage. Stattdessen war sie ihm dankbar, dass er ihr eine Tochter geschenkt hatte.

Lyssas Kindheit war kein Märchen. Ihr Vater war ein Crack-Süchtiger und ihre Mutter war Alkoholikerin. 2011 beschuldigte sie ihren Vater in einem Interview mit Fox News fälschlicherweise der Vergewaltigung und sagte, es sei 'ein schreckliches Leben, in das ich nie zurückkehren wollte, um mit ihm und Beth und den Kämpfen und den Drogen zu leben'.

Sie sagte, dass das Leben mit ihrer Mutter ruhiger sei: „Obwohl sie getrunken hat, war es viel friedlicher. Ich war in der Schule; Ich hatte Freunde; Ich war bereit, alles zu tun, um nicht zurückzukehren. '



Die Geschichte von Lyssas Leben wird ausführlich in ihrer 2013 erschienenen Memoirenarbeit 'Auf Eierschalen gehen: Stärke und Mut im Chaos entdecken' erzählt.

Werdegang::

Im Alter von 19 Jahren begann Lyssa als Kopfgeldjägerin zu arbeiten und erhielt eine Lizenz in Colorado. Eine Weile arbeitete sie auch bei der Kautionsfirma Da Kine Bail Bonds ihrer Familie.

Lyssas Kinopause kam, als sie erschien von 2005 bis 2012 für acht Staffeln in A & E TVs „Dog the Bounty Hunter“. Die Show folgte ihrem Vater und einigen anderen Familienmitgliedern und Freunden, als sie Flüchtlinge jagten.

Im Jahr 2013 veröffentlichten Howard-Bücher Lyssas Autobiografie 'Walking on Eggshells: Entdeckung von Stärke und Mut inmitten des Chaos'.

Beschrieben Das Buch wurde von Lisa Wysocky mitverfasst.

Lyssabesitzt und betreibt eine gemeinnützige Stiftung, Proper Choice Inc, und einen der besten Sonnenstudios Hawaiis, No Tan Lines LLP, Heimat des besseren Körperbettes mit Rotlichttechnologie.

Persönliches Leben::

Lyssa Chapman heiratete Brahman „Bo“ Galanti am 20. Februar 2009 in Hawaii, reichte jedoch zwei Jahre später die Scheidung ein. Galanti hat sie angeblich körperlich und emotional missbraucht und bei mehr als einer Gelegenheit musste sie aus Sicherheitsgründen zum Haus ihres Vaters fliehen.

Die Rocky Union brachte eine Tochter hervor, Madalynn Grace, die am 7. August 2009 geboren wurde.

Im Jahr 2006 verlor Lyssa ihre Schwester Barbara infolge von Verletzungen bei einem Autounfall, und die Tragödie soll sie schwer getroffen haben.

Im Jahr 2011 war Lyssa verhaftet für polizeiliche Übergriffe und kriminelle Sachschäden. Im September 2012 wurde berichtet, dass sie und ihre Töchter in Honolulu in einen schweren Autounfall verwickelt waren. Da ihre Schwester unter ähnlichen Umständen starb, war es eine schreckliche Zeit für ihre Familie.

Lyssa ist jetzt eine Lesbe. Sie angekündigt ihre Verlobung mit ihrer Verlobten, Leiana Evensen Evensen ist ein Fitnesstrainer und besitzt gemeinsam mit Lyssa No Tan Lines LLP.

    Filme / Serien::

    Wissenswertes::

    • Chapman heiratete Brahman 'Bo' Galanti in Lanikuhonua, einem beliebten Hochzeitsort in Ko Olina, Oahu, Hawaii
    • Chapman ist die Stieftochter von Beth Chapman