Andere

Luciano Pavarottis kleine Enkelin begeistert die Welt mit ihrer Engelsstimme

María Cristina Craciun ist eine kleine Opernsängerin, die erst 11 Jahre alt ist. In diesem jungen Alter begeistert die kleine Sängerin mit ihren künstlerischen Begabungen die Welt und die Medien.

Viele glauben, dass Talent einfach durch Blutsbande vererbt wird, dies ist jedoch nicht immer der Fall. Oft haben Sie Geschenke für andere Dinge und können die Tradition nicht fortsetzen. Aber andere werden übertragen und alles, was Sie tun müssen, ist weiter zu studieren und zu polieren, womit Sie geboren wurden.



Die Musik spricht direkt unsere Seele an. Es ist eine Kunst, die, wenn sie von jemandem gemacht wird, der talentiert ist, von Millionen von Menschen verehrt werden kann. Lesen Sie mehr auf unserem Twitter-Account@amomama_usa.

Obwohl wir die musikalische Sprache eines Liedes oft nicht verstehen können, können wir seine Emotionen dennoch spüren. Marias Geschichte beginnt 2011, als sie nahm teil an eine Sendung junger Talente im italienischen Fernsehen.

Seit ihrer ersten Präsentation hat sie sich als eine der erstaunlichsten Stimmen des Wettbewerbs ausgezeichnet, nicht nur, weil sie die Enkelin des besten Tenors der Geschichte ist.



Maria hatte ein echtes Talent und sie leuchtete mit ihrem eigenen Licht. Nach dem Erscheinen im Fernsehen und in den sozialen Medien wurde das Video viral und María Cristina Craciun wurde zum Erfolg katapultiert.

Das Mädchen lebt in Rumänien und hat sich entschieden, 'Caruso' zu singen, eines der beliebtesten Lieder von Pavarotti, was ihre Leistung viel bewegender machte. Diese Aktion wurde erst vier Jahre nach seinem Tod durchgeführt.

Der verstorbene Sänger Luciano Pavarotti starb am 6. September 2007, und wenn er am Leben wäre, wäre er überrascht, wie sehr das Talent eines jungen Mädchens in der Geschichte der letzte Schrei ist.



Als wäre sie eine Erwachsene, betritt das Mädchen die Bühne und nimmt die Interpretation dieses Liedes auf, das 1986 vom italienischen Singer-Songwriter Lucio Dalla komponiert wurde.

Im Laufe der Minuten werden Tränen und Emotionen zu den Protagonisten der Präsentation dieses Mädchens, das applaudiert wird und neben dem Publikum steht, das an der Show teilnimmt.

Nach der Show erschien sie auch in den Nachrichten und es gibt diejenigen, die behaupteten, sie sei eine nicht anerkannte Enkelin des großen Luciano Pavarotti. Die Sängerin konnte sie leider nie singen sehen, aber auf jeden Fall ist das Talent unbestreitbar und bringt die Emotionen an die Oberfläche. Bravo!

Auf jeden Fall muss man kein Italiener sein, um die Leidenschaft der Musik durch unsere Adern zu spüren, besonders die schönen Texte und die Interpretation voller Emotionen, die dieses kleine Mädchen zu dem gemacht haben, das das Publikum faszinierte.

Die Stimme von Pavarottis Enkelin wird Sie zum Vibrieren bringen. Wir können nicht leugnen, dass das Mädchen Talent in ihre Adern bringt und in diesem Bereich eine vielversprechende Zukunft hat. Wir hoffen, dass sie in die Fußstapfen ihres Großvaters tritt, weil es ihr eine wunderbare Zukunft geben wird.

Wie auch immer, viele Leute kritisierten diese Präsentation weithin, weil sie es für unangemessen hielten, dass ein Mädchen, dessen Saiten und Organismus sich noch in der vollen Entwicklung befinden, versuchte, zu singen, als wäre sie ein Erwachsener, und ihre Fähigkeiten an ihre Grenzen brachte.

Andere widmeten sich dem Lob des Talents des kleinen Mädchens, da es unbestreitbar ist und sie eine große Zukunft als Lyrikerin voraussagten. Ihr Großvater hat sie nie gehört, aber es besteht kein Zweifel, dass er mehr als stolz sein würde.

Das Talent der Kinder schafft es immer, uns zu überraschen und zu bewegen, sowie die Geschichte davon talentiertes Mädchen der die Richter der Show 'Britain's Got Talent' mit einer unglaublichen Probe Karate blendete.

Jesse Jane McParland zeigte eine makellose Kampfkunstroutine, die den Umgang mit einem Schwert, Sprüngen, Tritten und Saltos beinhaltete. Sie erhielt einen wohlverdienten Applaus von der Öffentlichkeit.