Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Fernseher

Späte 'Diff'Rent Strokes' -Star Dana Plato enthüllte einmal, dass Mama sie in einer 'Plastikblase' gehalten hatte.

Die verstorbene Schauspielerin Dana Plato, besser bekannt für ihre Kindheitsrolle als Kimberly Drummond in der NBC-Sitcom „Diff'rent Strokes“, gestand einmal, dass ihr einige notwendige Lebensfähigkeiten fehlten, weil ihre überfürsorgliche Mutter sie in einer „Plastikblase“ gehalten hatte.



Dana Platohatte wie viele andere Kinderstars der 80er Jahre ein kompliziertes Leben, das von Drogen- und Alkoholmissbrauch geprägt war und 1999 mit ihrem Selbstmord in einer Tragödie endete.



Dana Plato attends Saturn Awards on October 20, 1994 at the Hollywood Roosevelt Hotel in Hollywood, California | Photo: GettyImages

Dana Plato nimmt am 20. Oktober 1994 an den Saturn Awards im Hollywood Roosevelt Hotel in Hollywood, Kalifornien, teil Foto: GettyImages

DANA PLATOS FRÜHES LEBEN

Plato wurde schon in jungen Jahren berühmt, als ihre Adoptivmutter Kay Plato anfing Bring sie zum Telefonieren.



Laut einigen ihrer Freunde und Familienmitglieder hatte Platon jahrelang über ihre Nüchternheit gelogen, und sie fiel immer wieder zurück.

'Diff'erent Strokes' Staffel 4. Im Bild: Dana Plato als Kimberly Drummond | Foto: GettyImages

Als sie 7 Jahre alt war, war Dana in Werbespots - sie hatte fast 100 - in TV-Shows und Filmen aufgetreten und hatte sich gleichzeitig zur Eiskunstläuferin ausbilden lassen.

1977 musste sie sich jedoch zwischen ihrer möglichen olympischen Karriere und dem Fernsehen entscheiden, als sie die Rolle der Kimberly Drummond in 'Diff'rent Strokes' bekam. Sie entschied sich für LetzteresAls die Show 1978 debütierte, wurden Dana und ihre Co-Stars sofort zu einer Sensation.



The cast of

Die Besetzung von 'Diff'rent Strokes' am Set 1983 mit Nancy Reagan | Foto: Wikimedia Commons Images

Umgang mit Ruhm

In der beliebten Sitcom der 80er Jahre gab Danna der jugendlichen Tochter von Phillip Drummond Leben, einem wohlhabenden weißen Witwer, gespielt von Conrad Bain, der zwei schwarze Jungen adoptierte: Willis, gespielt von Todd Bridgesund Arnold, gespielt von Gary Coleman.

Plato, Bridges und Coleman schlossen eine Freundschaft, die über den Bildschirm hinausging, aber für die damaligen Teenager war es nicht einfach, mit Ruhm umzugehen, und sie nahmen Drogen außerhalb des Sets.

Als Dana 15 Jahre alt war, würde sie betrunken zur Arbeit erscheinen. Und als sie 18 Jahre alt war, wurde sie von ihrem damals 21-jährigen Freund Lanny Lambert schwanger und von der Show abgeschrieben.

'Sie wurde während der Serie absichtlich schwanger', sagte sein Co-Star Conrad Bain erzählte Menschen. 'Als ich mit ihr darüber sprach, war sie begeistert davon.' Er sagte, sie sagte ihm auch: 'Wenn ich das Baby bekomme, werde ich nie wieder allein sein.'

Dana Plato as Kimberly Drummond, Conrad Bain as Philip Drummond, Todd Bridges as Willis Jackson, Gary Coleman as Arnold Jackson on

Dana Plato als Kimberly Drummond, Conrad Bain als Philip Drummond, Todd Bridges als Willis Jackson, Gary Coleman als Arnold Jackson bei 'Diff'rent Strokes' | Foto: GettyImages

LEBEN NACH DER SHOW

Dana, wie Bridges und Coleman, kämpfte nach 'Diff'rent Strokes' ihren Platz in Hollywood zu finden.

Um ihr Teenagerbild loszuwerden, bekam sie Brustimplantate und entblößt alles für das Playboy-Magazin im Jahr 1989. Sie trat auch in einigen Filmen mit B-Rating auf und trat sogar in einem Softcore-Erotik-Drama auf.

Ein Jahr zuvor hatte Platon in ihrem Privatleben einen doppelten Schlag erlitten, als ihr Mann in derselben Woche, in der ihre Mutter Kai starb, die Scheidung beantragte. Erst 1990 verschlechterte sich die Lage, als Plato im Rahmen ihres Scheidungsverfahrens das Sorgerecht für ihren Sohn Tyler Edward Lambert verlor.

Dana Plato (

Dana Plato ('Diff''rent Strokes') auf der Hollywood Collectors Show. 1998 Hollywood, CA. | Foto: GettyImages

Dana missbrauchte den Missbrauch von Drogen und Alkohol, und 1991, auf dem Höhepunkt ihrer Verzweiflung, war Dana berühmt einen Videogeschäft ausgeraubt in Las Vegas mit einer Pelletpistole.

Sie nahm weniger als 200 Dollar von der Kassiererin, die 911 anrief behaupten: 'Ich bin gerade von dem Mädchen ausgeraubt worden, das Kimberly bei' Diff'rent Strokes 'gespielt hat.'

Dana schaffte es, die Gefängnisstrafe zu vermeiden, erhielt jedoch fünf Jahre Bewährung, gegen die sie verstieß Rezepte fälschen für Valium im Jahr 1992. Sie wurde für 30 Tage ins Gefängnis geschickt und nahm dann an einem Drogenrehabilitationsprogramm teil.

Dana Plato attends Video Software Dealers Association Convention on July 24, 1994 | Photo: GettyImages

Dana Plato nimmt am 24. Juli 1994 an der Tagung der Video Software Dealers Association teil Foto: GettyImages

Eine 'normale' Kindheit

Im Jahr 1995 Dana erschien in der 'The Marilyn Kagen Show' als Teil eines 'Former Child Star' -Specials. Todd Bridges war auch da.

Auf die Frage von Kagen, ob es einen Zusammenhang zwischen dem Lebensstil, den sie als Kinderstar in Hollywood führte, und den Problemen gab, mit denen sie als junger Erwachsener zu kämpfen hatte, erklärte Plato, dass sie wirklich nie Teil der „Hollywood-Szene“ sei. Sprichwort::

„Meine Mutter hat dafür gesorgt, dass ich normal bin. Das einzige, was sie getan hat, der Fehler, den sie gemacht hat, war, dass sie mich in einer Plastikblase gehalten hat. Also habe ich nichts über Realität und Lebenskompetenzen gelernt. '

Plato erklärte, dass ihre Mutter befürchtete, sie würde entführt werden, deshalb musste sie sehr früh nach Hause kommen und ihre Mutter jederzeit wissen lassen, wo sie war.

Kagen dann empfohlen Vielleicht versuchte Danas Mutter sicherzustellen, dass sie in Sicherheit war, weil sie ihre 'Essenskarte' war. Dennoch bestritt Platon diese Möglichkeit, Sprichwort dass ihre Mutter nur sehr streng war, weil sie nicht wollte, dass sie eine 'Primadonna' wird.

Dana Plato on the Sally Jesse Raphael show, 1991 | Photo: GettyImages

Dana Plato in der Sally Jesse Raphael Show, 1991 | Foto: GettyImages

EIN TRAGISCHES ENDE

In diesem TV-Auftritt, Plato angegeben Sie war seit vier Jahren nüchtern. Laut einigen ihrer Freunde und Familienmitglieder hatte Plato jedoch jahrelang über ihre Nüchternheit gelogen, und sie fiel immer wieder zurück.

1999, einen Tag nach einem Auftritt in Howard Sterns nationaler Radiosendung, wo Anrufer beleidigte sie und ihre Nüchternheit in Frage gestellt, starb Dana Plato in ihrem Wohnmobil, als sie die Eltern ihres Freundes in Oklahoma besuchte.

Es wurde zunächst angenommen, dass ihr Tod eine versehentliche Überdosis von Schmerzmitteln war, später jedoch als Selbstmord regiert. Sie war zum Zeitpunkt ihres Todes 34 Jahre alt.

Elf Jahre später traf eine weitere Tragödie die Familie, als Danas Sohn Tyler ebenfalls nahm sich das Leben nur wenige Tage vor ihrem Todestag. Er war 25 Jahre alt.

Die National Suicide Prevention Lifeline lautet 1-800-273-8255. Weitere internationale Selbstmord-Helplines finden Sie unter befrienders.org

Ⓘ Die Informationen in diesem Artikel sind nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung gedacht oder impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text und Bilder, die auf dieser NEWS.AMOMAMA.COM enthalten sind oder über diese verfügbar sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken. NEWS.AMOMAMA.COM übernimmt keine Verantwortung für Maßnahmen, die aufgrund des Lesens dieses Artikels ergriffen werden. Bevor Sie eine Behandlung durchführen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Ⓘ NEWS.AMOMAMA.COM unterstützt oder fördert keinerlei Gewalt, Selbstverletzung oder missbräuchliches Verhalten. Wir sensibilisieren für diese Probleme, um potenziellen Opfern zu helfen, professionelle Beratung zu suchen und zu verhindern, dass jemand verletzt wird. NEWS.AMOMAMA.COM spricht sich gegen das oben Genannte aus und plädiert für eine gesunde Diskussion über Fälle von Gewalt, Missbrauch, sexuellem Fehlverhalten, Tierquälerei, Missbrauch usw., die den Opfern zugute kommen. Wir ermutigen alle, jeden kriminellen Vorfall, den sie beobachten, so schnell wie möglich zu melden.