Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Berühmtheit

Kristy McNichol AKA Buddy in „Family“ verließ vor 20 Jahren abrupt das Rampenlicht – Sie hat eine neue Karriere und kam heraus

Der amerikanische Kinderstar Kristy McNichol war auf dem Höhepunkt ihrer Karriere in der Unterhaltungsindustrie, als sie plötzlich ihre Koffer packte und ging. Die ehemalige Schauspielerin hat eine neue Leidenschaft gefunden und lebt ein schönes Leben.



Der Name „Kristy McNichol“ mag heutzutage in der Unterhaltungsindustrie nicht mehr viel Gewicht haben, aber in den 70er und 80er Jahren war sie eine der beliebtesten Schauspielerinnen in Hollywood.



Die Schauspielerin begann ihre Unterhaltungskarriere als Achtjährige und gewann zwei Emmy-Preise für ihre Rolle in dem ABC-Drama „Family“. Darauf folgte eine umwerfendere Performance in dem Film „Only When I Laugh“.

  Kristy McNichol nimmt an Tag 1 der Chiller Theatre Expo 2016 am 28. Oktober 2016 in New Jersey teil. | Quelle: Getty Images

Kristy McNichol nimmt an Tag 1 der Chiller Theatre Expo 2016 am 28. Oktober 2016 in New Jersey teil. | Quelle: Getty Images

Ihre Rolle im Film brachte ihr eine verdiente Golden-Globe-Nominierung ein. Danach Kristy Stern in der NBC-Sitcom „Empty Nest“. Im Alter von acht bis 30 Jahren war die Schauspielerin eine feste Größe in der Branche.



Abgesehen von Geld und Ruhm hatte Kristy als Kinderstar jedoch eine ungewöhnliche Kindheit. Im Gegensatz zu anderen Kindern konnte sie aufgrund ihrer beruflichen Verpflichtungen keine reguläre Schule besuchen.

Als Teenager, alle sie Schulung wurde mit einem persönlichen Tutor durchgeführt. Kristy kämpfte auch persönliche Schlachten, die niemand, der die hübsche Schauspielerin beobachtete, hätte herausfinden können. Ihre Probleme wurden offensichtlich, als die Schauspielerin in „Empty Nest“ beschloss, ihre Rolle in der Serie mitten im Lauf aufzugeben.

  Kristy McNichol nahm am 30. März 1982 an den 54. Annual Academy Awards teil. | Quelle: Getty Images

Kristy McNichol nahm am 30. März 1982 an den 54. Annual Academy Awards teil. | Quelle: Getty Images



DER GRUND, WARUM KRISTY HOLLYWOOD VERLASSEN HAT

Kristys überraschender Ausstieg aus „Empty Nest“ brachte den Produzenten der Show vor ein unerwartetes Problem. Die Schauspielerin war eine der Hauptdarstellerinnen und ein großer Anziehungspunkt für die Serie, so dass ihr Ausscheiden aus der Show im Jahr 1992 laut ihrem Co-Star Richard Mulligan eine große Lücke in der Attraktivität und Handlung der Serie hinterließ.

Die Schauspielerin kehrte jedoch 1995 zum Serienfinale zurück, zur Freude der Fans und der Besetzung gleichermaßen. Sprechen Sie darüber, warum sie die Show verlassen hat und wie sie es getan hat, Kristy sagte :

„Ich musste mich entscheiden, ob ich die Show fortsetzen oder nicht gesund sein möchte.“

  Kristy McNichol dabei'Family' - "Whispers" - February 4, 1980. | Source: Getty Images

Kristy McNichol in 'Family' - 'Whispers' - 4. Februar 1980. | Quelle: Getty Images

Die Schauspielerin erklärte auch, dass es die schwierigste Entscheidung gewesen sei, die Show zu verlassen, aber es sei wichtig für ihre Gesundheit. Laut Kristy litt sie mit 18 Jahren an einer Störung, die einer manisch-depressiven Krankheit ähnelte. Dann, als sie älter wurde, verschlechterte sich der Zustand, und als sie 30 Jahre alt wurde, wurde ein chemisches Ungleichgewicht unkontrollierbar.

Im Jahr 2001, nach 24 Jahren Schauspielerei, gab Kristy offiziell bekannt, dass sie aufhören würde. Die Schauspielerin erklärte, dass es an der Zeit sei, sich auf sich selbst zu konzentrieren; Mit der Zeit wurde ihr klar, dass es das Beste war, was ihr je passiert war.

Obwohl sie sich bewusst war, dass die meisten ihrer Fans enttäuscht waren, weil sie sie nicht auf ihren Bildschirmen sahen, verstand Kristy, dass die meisten möglicherweise nicht wussten, dass sie es zu ihrem Glück und Wohlbefinden tat.

  Kristy McNichol und ihr Bruder Jimmy hinterließen ihre Fuß- und Handabdrücke in nassem Zement in der Stars Hall of Fame in Orlando, Florida, circa 1979. | Quelle: Getty Images

Kristy McNichol und ihr Bruder Jimmy hinterließen ihre Fuß- und Handabdrücke in nassem Zement in der Stars Hall of Fame in Orlando, Florida, circa 1979. | Quelle: Getty Images

Ein weiterer Grund, warum Kristy das Showbusiness verließ, war, dass die Schauspielerin erkannte, dass es im Leben mehr gibt als nur Hollywood. Die Schauspielerin wollte mehr über das Leben erfahren.

WAS MACHT SIE SEITDEM?

Seit sie Hollywood verlassen hat, hat Kristy eine tiefe Liebe für verschiedene Dinge entwickelt, darunter Yoga und Reisen. Die ehemalige Schauspielerin hat auch das Bewusstsein für Spiritualität und das ruhige Familienleben geschärft.

Kristy erklärte weiter, dass sie es liebt zu reisen und die Welt zu sehen; Hawaii war eines ihrer Lieblingsreiseziele. Ihrer Meinung nach liebte sie Hawaii so sehr, dass sie vielleicht irgendwann dorthin ziehen würde.

  Kristy McNichol und Freund am 3. März 1980. | Quelle: Getty Images

Kristy McNichol und Freund am 3. März 1980. | Quelle: Getty Images

Die ehemalige Schauspielerin sprach auch über ihre neu entdeckte Vorliebe für das Singen, das sie im Los Angeles Valley Community College Choir tut. Kristy unterstützt auch die Los Angeles Valley College Foundation.

Ihrer Meinung nach kann Musik einen signifikanten Unterschied machen; Sie hat erlebt, wie es ihr Leben verändert hat, und beobachtet, wie es das Leben anderer verändert hat. Kristy gab an, dass sie sich für das Musikprogramm des Los Angeles Valley College eingeschrieben habe, weil sie in einem Chor singen wollte. Sie notiert :

„Ich habe das Singen schon immer gemocht. Wenn Menschen zusammenkommen, um zu singen, ist das entspannend, spirituell und heilend. Also bin ich immer wieder zurückgekommen.“

Außerdem war die ehemalige Schauspielerin froh, dass die Kinder, die mit ihr im Chor auftraten, sie nicht anders behandelten als alle anderen; Die meisten von ihnen wussten nicht, wer sie war, und das liebte sie. Kristy erklärte, verschwitzt und aufgewärmt von ihren Auftritten nach Hause zu gehen, sei immer eine fantastische Erfahrung.

  Kristy McNichol, die in der TV-Serie „Family“ zu sehen ist, führt einen Disco-Tanz im Studio 54 auf. Der Anlass war eine Werbeparty für Kristy's album recorded with her brother, Jimmy. | Source: Getty Images

Kristy McNichol, die in der TV-Serie „Family“ zu sehen ist, führt einen Disco-Tanz im Studio 54 auf. Der Anlass war eine Werbeparty für Kristys Album, das sie mit ihrem Bruder Jimmy aufgenommen hatte. | Quelle: Getty Images

Die Schauspielerin liebt mittlerweile ihr Privatleben, weil sie es beim Schauspielern lange Zeit nicht hatte. Nachdem sie Hollywood verlassen hatte, konnte sie sich selbst finden, obwohl es eine Entscheidung war, die sie allein treffen musste.

Dass sie alles entdeckt hat, was sie hat, einschließlich der Möglichkeit, etwas zu entdecken, und ihre Leidenschaft für Musik, hat ihre Entscheidung sehr gelohnt. Aber abgesehen von all diesen Leidenschaften fand Kristy auch die Liebe.

KRISTYS BEZIEHUNG ZU PARTNER MARTIE ALLEN

  Kristy McNichol dabei"Daylight Serenade," March 10, 1980. | Source: Getty Images

Kristy McNichol in 'Daylight Serenade', 10. März 1980. | Quelle: Getty Images

Im Jahr 2012 enthüllte Kristy einige persönliche Informationen über ihr Liebesleben und ihre Sexualität. Die ehemalige Schauspielerin outete sich als Lesbe und teilte ein Bild von sich mit ihrer Partnerin Martie Allen, mit der sie seit über 20 Jahren zusammenlebt.

Kristy beschloss, ihre Sexualität öffentlich zu machen, weil sie fast 50 war und offener darüber sein wollte, wer sie war.

Die ehemalige Schauspielerin war auch traurig darüber, dass Kinder wegen ihrer Sexualität gemobbt wurden, und sie hoffte, dass ihr Coming-out den Kindern helfen würde, die Unterstützung brauchen, und denen, die sich anders fühlen.

  Kristy McNichol besucht Tag 1 der Chiller Theatre Expo im Sheraton Parsippany Hotel. | Quelle: Getty Images

Kristy McNichol besucht Tag 1 der Chiller Theatre Expo im Sheraton Parsippany Hotel. | Quelle: Getty Images

Kristys Entscheidung, offener mit ihrem Leben umzugehen und mehr über sich selbst zu entdecken, einschließlich der Suche nach einem Partner, wirkte sich positiv auf ihr Leben aus. Die ehemalige Schauspielerin bemerkt :

'Diese Phase meines Lebens ist so gut. Mein Leben zu Hause ist glücklich und gelassen.'

Kristy und Martie sind schon lange ein Paar; Die ehemalige Schauspielerin hat jedoch nicht erwähnt, Kinder zu haben. Nichtsdestotrotz widmet sie sich sehr der Aufzucht ihrer geliebten Zwergdackel.

Obwohl Kristy mit ihrem derzeitigen Lebensstil zufrieden ist, fragen die meisten Leute immer noch, ob sie jemals wieder zur Schauspielerei zurückkehren würde. Sie widmet sich jedoch sehr der Musik und setzt ihre Stimme positiv ein.

  Kristy McNichol hält ihren Emmy Award im Presseraum bei den 31. Annual Primetime Emmy Awards. | Quelle: Getty Images

Kristy McNichol hält ihren Emmy Award im Presseraum bei den 31. Annual Primetime Emmy Awards. | Quelle: Getty Images

Nichtsdestotrotz, Christus schloss es nicht vollständig aus, obwohl die Chancen dafür gering sind. Die ehemalige Schauspielerin war mehr daran interessiert, mit einem schicken Kreuzfahrtschiff um die Welt zu reisen und nie wieder zurückzukehren.