Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Berühmtheit

Kirk Douglas war „wütend“, nachdem seine Frau ihn aufgrund eines „seltsamen Gefühls“ von der Reise seines Freundes ausgeschlossen hatte – sie rettete ihm das Leben

Kirk Douglas und seine Frau Anne Buydens hatten eine lange Ehe, die fast 66 Jahre dauerte. Das Paar hatte eine unkonventionelle Ehe, auf die sie stolz waren. Aber einer der denkwürdigsten Momente ihrer Vereinigung war, als sie ihrem Mann intuitiv das Leben rettete.



Kirk Douglas und seine Frau Anne Buydens waren fast 66 Jahre verheiratet, bevor er 2020 verstarb. Das Paar schrieb jedoch das 2017 erschienene Buch „Kirk and Anne: Love Letters of Love, Laughter and a Lifetime in Hollywood“, das so aussah in ihre langjährige Ehe.



Douglas und Buydens lernten sich am Set von „Act of Love“ in Paris kennen. Buydens arbeitete als Filmpublizist und Douglas war ein berühmter Filmstar.

  Kirk Douglas und Anne Buydens feiern die Nominierung der Schauspieler für einen Oscar im Jahr 1957. | Quelle: Getty Images

Kirk Douglas und Anne Buydens feiern die Nominierung der Schauspieler für einen Oscar im Jahr 1957. | Quelle: Getty Images

Der Schauspieler beschreibt den Moment, als er zum ersten Mal mit dem Publizisten sprach, als „schrecklich“, weil Buydens nicht zugestimmt hatte, mit ihm zum Abendessen zu gehen; stattdessen sie sagte Sie war „müde“, Douglas sagte :



„Sie war die schwierigste Frau, die ich je getroffen habe. Ich meine, ich war ein großer Filmstar! Und ich lud sie zum Abendessen ein und sie sagte: ‚Oh, vielen Dank, aber ich bin so müde –‘“

Buydens hatte jedoch eine andere Erinnerung an ihr erstes Gespräch. Sie sagte Sie wurde in das Büro von Douglas gerufen, der einen zweisprachigen Publizisten suchte. Buydens passte perfekt, weil sie fließend Französisch, Deutsch und Englisch sprach.

  Kirk Douglas und Anne Buydens in Las Vegas 1954. | Quelle: Getty Images

Kirk Douglas und Anne Buydens in Las Vegas 1954. | Quelle: Getty Images



Als Buydens in das Büro kam, das in 'Die Höhle des Löwen' umbenannt wurde, bat Douglas Anne zum Abendessen, aber sie lehnte ab sagte sie würde zu Hause Rührei essen.

Das Ablehnung war für den Filmstar unerwartet, aber die Filmpublizistin wusste damals genau, was sie tat. Schließlich stellte Douglas Buydens als seine Publizistin ein und hörte auf, sie zu umwerben. Ihre Beziehung blieb absolut professionell.

Die Entscheidung für Douglas, seinen neuen Publizisten nicht zu beeindrucken, inspirierte ihn auch dazu, nicht mehr über sich selbst zu reden und sich anzuhören, was Buydens zu sagen hatte.

  Kirk Douglas in Rom 1962. | Quelle: Getty Images

Kirk Douglas in Rom 1962. | Quelle: Getty Images

Diese Offenbarung brachte Buydens und Douglas dazu, sich wohler miteinander zu fühlen. Sie fingen an, gemeinsam Veranstaltungen zu besuchen, und eine bedeutende war eine Wohltätigkeitsgala in einem Zirkus.

Buydens erinnert Douglas springt in einen Kampf und schöpft einen Elefanten in einem Smoking. Es war ein beeindruckender Moment für den Publizisten, den Filmstar so etwas Unerwartetes und Lustiges tun zu sehen.

Für Douglas war die Lektion in Buydens autoritärer Natur, dass „Anne es nicht geschnallt hat“ der Schauspieler sagte er selbst hinzugefügt , „Und sie tut es immer noch nicht“ während eines Interviews mit der Today Show.

  Anne Budyens und Kirk Douglas in London 1960. | Quelle: Getty Images

Anne Budyens und Kirk Douglas in London 1960. | Quelle: Getty Images

Der Filmpublizist stimmte schließlich zu, 1954 mit Douglas auszugehen. Buydens war derjenige, der die Geschäftsführung des Schauspielers in Frage stellte, was schließlich enthüllte, dass Douglas pleite war.

Buydens sagte , „Ich gehe mit einem armen Mann aus“, und erkannte, dass keiner der verschwenderischen Lebensstile von seinem Gehalt finanziert wurde, sondern von den Zuwendungen, die Hollywood ihm gewährte.

Der Schauspieler nutzte jedoch das von seinem Vater weitergegebene Geschäftswissen und rief einige vertrauenswürdige Geschäftskontakte an, die ihm halfen, sein Geld besser anzulegen.

  Kirk Douglas im Film"Spartacus" 1960. | Source: Getty Images

Kirk Douglas im Film 'Spartacus' 1960. | Quelle: Getty Images

Als Buydens und Douglas anfingen, sich zu verabreden, war er heimlich mit der Schauspielerin Pier Angeli verlobt. Der Filmpublizist und Autor erinnert Zeiten, in denen zwischen ihnen „es heiß herging“ und Douglas sie daran erinnerte, dass er immer noch verlobt war.

Geheimhaltung war jedoch nicht das Ziel, das Buydens für ihre Beziehung zu Douglas im Sinn hatte.

Der Filmstar auch zugelassen dass das, was er mit Buydens hatte, mehr als Liebe war, auch wenn es eine Weile dauerte, bis er seine Verlobung löste.

  Kirk Douglas, Anne Buydens und ihr Sohn Peter Douglas in Los Angeles 1957. | Quelle: Getty Images

Kirk Douglas, Anne Buydens und ihr Sohn Peter Douglas in Los Angeles 1957. | Quelle: Getty Images

Schließlich gab Douglas mit Angeli auf, weil Buydens gedroht hatte, ihn und in diesem Moment den Schauspieler zu verlassen erkannte er wäre 'ohne sie verloren'.

Douglas und Buydens heirateten im Mai 1954. Sie begrüßten zwei Söhne, Peter und Eric, die sich den beiden Kindern Joel und dem berühmten, mit dem Oscar ausgezeichneten Schauspieler Micheal Douglas aus seiner früheren Ehe mit Diana Dill anschlossen.

INNERHALB DER UNKONVENTIONELLEN EHE DES PAARES

  Anne Buyden und Kirk Douglas in Paris 1980. | Quelle: Getty Images

Anne Buyden und Kirk Douglas in Paris 1980. | Quelle: Getty Images

Douglas und Buydens hatten ihre unkonventionellen Wege, ihre Ehe am Laufen zu halten. Der Schauspieler war auch offen über seine Seitensprünge während seiner Ehe, und seine Publizistin war sich dessen bewusst.

In ihrem gemeinsam geschriebenen Buch schrieb Buydens über ihre Akzeptanz, dass ihr Ehemann aus ihrer Ehe aussteigt; sie sagte :

„Kirk hat nie versucht, seine Tändeleien vor mir zu verbergen. Als Europäer verstand ich, dass es unrealistisch war, in einer Ehe absolute Treue zu erwarten.“

Buydens auch schrieb über einen Vorfall, den sie mit einem ehemaligen Liebhaber hatte. Sie hatte beschlossen, ihn in seiner Hotelsuite in Paris zu besuchen, während sie auf die Genehmigung ihrer amerikanischen Staatsbürgerschaft wartete.

  Anne Buydens in Beverly Hills 2008. | Quelle: Getty Images

Anne Buydens in Beverly Hills 2008. | Quelle: Getty Images

Buydens sagte Sie fand den Mann betrunken vor und er bat sie, nicht zu ihrem Ehemann Douglas zurückzukehren. Die Dinge wurden beängstigend, als der Mann drohte, sich das Leben zu nehmen, und Buydens mit einer Zigarette verbrannte, um „sicherzustellen, dass Douglas sie nicht mehr will“.

Allerdings der Filmpublizist sagte Sie rief einen Arzt an, um ihren Ex-Liebhaber zu betäuben und die Narbe in ihrem Gesicht zu behandeln.

Als Buydens ihrem Mann die Geschichte erzählte, sagte sie erinnert Douglas hielt sie in seinen Armen und Sprichwort „Ich verspreche Anne, solange wir beide leben, werde ich dich beschützen.“ Sechsundsechzig Jahre später hielt Douglas sein Versprechen an seine Frau.

  Anne Buyden und Kirk Douglas in Beverly Hills 2012. | Quelle: Getty Images

Anne Buyden und Kirk Douglas in Beverly Hills 2012. | Quelle: Getty Images

Der geschäftige Lebensstil eines Filmstars, während Buydens sich eine Auszeit von der Arbeit genommen hatte, um bei den Kindern zu sein, ließ das Paar für lange Zeit getrennt.

Der Publizist schlug Douglas vor, einen kommerziellen Flug zu nehmen, und betonte, dass er nicht in Todds Flugzeug steigen würde.

Daher schrieben sich Douglas und Buydens während dieser Zeit getrennt Briefe über ihren Tag und wie sie sich fühlten.

  Kirk Douglas und Anne Buydens in Kalifornien 2009. | Quelle: Getty Images

Kirk Douglas und Anne Buydens in Kalifornien 2009. | Quelle: Getty Images

Das Buch „Kirk and Anne: Letters of Love, Laughter and a Lifetime in Hollywood“ sollte ursprünglich ein anderes Buch von all den Briefen sein, die Douglas von berühmten Persönlichkeiten wie Barack Obama, Frank Sinatra und anderen erhalten hatte.

Aber Buydens brachte eine Kiste mit all den Briefen heraus, die sie ausgetauscht hatten, und das Buch handelte von ihrer Liebesgeschichte.

WIE ANNE KIRK DAS LEBEN RETTETE

  Anne Buyden und Kirk Douglas in Beverly Hills 2004. | Quelle: Getty Images

Anne Buyden und Kirk Douglas in Beverly Hills 2004. | Quelle: Getty Images

Douglas war eng mit Regisseur Mike Todd befreundet. In dem Buch „Kirk and Anne: Letters of Love, Laughter and a Lifetime in Hollywood“, Douglas schrieb damals sollte er Todd in New York einen Ehrenpreis überreichen.

Todd und Mike spielten „ihr übliches Tennismatch“ und der Regisseur empfohlen Sie nehmen ein Privatflugzeug nach New York und halten in Missouri, um Hary Turman zu besuchen.

Für Douglas klang das alles nach Spaß, aber als er aufgeregt war gesagt seiner Frau über die Reise, sie verbot ihm sofort die Reise.

  Mike Todd in London 1957. | Quelle: Getty Images

Mike Todd in London 1957. | Quelle: Getty Images

Buydens war im sechsten Monat schwanger mit ihrem zweiten Kind und sagte Sie brauchte ihren Mann, um da zu sein.

Der Publizist schlug Douglas vor, einen kommerziellen Flug zu nehmen, und betonte, dass er nicht in Todds Flugzeug steigen würde. Buydens sagte :

„Ich weiß nicht, was über mich gekommen ist, aber ich hatte ein komisches Gefühl. »Absolut nicht, Kirk. Ich will dich nicht in diesem Flugzeug. Sie können kommerziell fliegen und ihn dort treffen.''

  Kirk Douglas und Anne Buydens in Los Angeles 2017. | Quelle: Getty Images

Kirk Douglas und Anne Buydens in Los Angeles 2017. | Quelle: Getty Images

Das Gespräch entwickelte sich zu einem großen Streit. Obwohl Douglas nachgab und nicht bei Todd landete, war er immer noch verärgert.

Am nächsten Tag das Paar erinnert , das Auto beladen, um nach Los Angeles zu fahren. Als die Spannung des Kampfes anhielt, beschloss Buydens, das Radio lauter zu stellen, und der Tod von Todd wurde bekannt gegeben.

Todds Flugzeug war in New Mexico abgestürzt und hatte niemanden am Leben gelassen. Vollkommen geschockt, Douglas erinnert :

„Ich fuhr sofort auf den Seitenstreifen der Straße. Zitternd stieg ich aus dem Auto. Anne gesellte sich zu mir. Wir standen in einer starken Umarmung zusammen, Tränen strömten über unsere Gesichter mein Leben. Ich werde von nun an immer deiner Intuition vertrauen.''

Der Kampf zwischen Douglas und Buydens wurde schnell zu einem Moment der Wertschätzung.