Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Berühmtheit

Jenny McCarthy trat für Cousine Melissa McCarthy ein, inmitten verletzender Bemerkungen und widerlegter Behauptungen über ihre Fehde

Die Schauspielerin Melissa McCarthy und ihre Cousine Jenny McCarthy hatten schon immer eine liebevolle und respektvolle Beziehung. Sie sind zusammen aufgewachsen und Jenny half McCarthy, im Geschäft Fuß zu fassen. Allerdings müssen sich die beiden seit langem mit widersprüchlichen Gerüchten herumschlagen, die sie vehement dementieren.



Melissa McCarthy war schon immer gutherzig. Ihr strahlendes Lächeln und ihr ansteckendes Lachen sind eine ihrer begehrtesten Eigenschaften. Und sie gibt diese beneidenswerten Eigenschaften an ihre beiden Töchter weiter, die sie mit ihrem 16-jährigen Ehemann Ben Falcone teilt.



Seit McCarthy und ihr Mann Eltern geworden sind, haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihren Töchtern darüber zu sprechen, wie wichtig es ist, gut und freundlich zu anderen zu sein.

  Melissa McCarthy besucht die AOL Build Series in den AOL Studios in New York am 6. April 2016 in New York City. | Quelle: Getty Images

Melissa McCarthy besucht die AOL Build Series in den AOL Studios in New York am 6. April 2016 in New York City. | Quelle: Getty Images

Und doch war es nicht einfach Freundlichkeit lehren in einer Welt, in der Mobbing und Negativität in sozialen Medien an der Tagesordnung sind. Ihr ständiger Wunsch, niemals einer unangenehmen Person zu begegnen, treibt sie an, ihre Töchter gut zu erziehen. Sie grübelte :



„Ben und ich haben darüber gesprochen, einfach nur wirklich gute Sachen wieder in die Welt zu bringen.“

  Schauspielerin Melissa McCarthy besucht die SiriusXM Studios am 7. Juni 2022 in New York City. | Quelle: Getty Images

Schauspielerin Melissa McCarthy besucht die SiriusXM Studios am 7. Juni 2022 in New York City. | Quelle: Getty Images

Die „Bridesmaids“-Schauspielerin wuchs in einer Familie auf, die ihren Glauben an Respekt widerspiegelte und der die eigene Leistung für die Welt hoch einschätzte. Sie tolerierten auch keine Menschen, die andere verletzten, insbesondere in Bezug auf das Aussehen.



Eine Person, die ihre Werte teilte, ist ihre Cousine Jenny McCarthy. Jenny, eine Schauspielerin und Komikerin, und McCarthy sind zusammen in Illinois aufgewachsen und hatten eine sehr enge Bindung, lange bevor sie es in Hollywood schafften.

Sie haben sich seit ihrer Kindheit gut verstanden, wie aus einem Beitrag von Jenny aus dem Jahr 2015 hervorgeht, in dem sie einen aufstellte Rückfallfoto von ihr, ihrer Schwester und McCarthy in einem Zoo als Kinder. Das Foto zeigte die drei in perfekter 70er-Jahre-Retro-Kleidung und war es auch beschriftet :

'Ich, meine Schwester und meine Cousine Melissa. 102 Grad im Zoo, keine glücklichen Camper.'

Jenny half McCarthy, in Hollywood Fuß zu fassen

Als sie aufwuchsen, hatten die beiden Cousins ​​immer Lust auf Karrieren in Hollywood, und 1993, im Alter von 21 Jahren, hatte Jenny das Glück, ihren ersten Auftritt zu ergattern, als das Playboy-Magazin ihr 20.000 Dollar anbot, um für seine Oktoberausgabe zu posieren.

  Jenny McCarthy besucht Tag 2 der 35. jährlichen Nightclub & Bar Show und World Tea Expo im Las Vegas Convention Center am 29. Juni 2021 in Las Vegas, Nevada. | Quelle: Getty Images

Jenny McCarthy besucht Tag 2 der 35. jährlichen Nightclub & Bar Show und World Tea Expo im Las Vegas Convention Center am 29. Juni 2021 in Las Vegas, Nevada. | Quelle: Getty Images

Sie wurde die Playmate des Monats Oktober 1993. Das Feature passte jedoch nicht gut zu ihrer Familie, die einen starken katholischen Glauben hatte. Trotzdem hatte sie ihren Fuß in Hollywood getaucht, und es gab kein Zurück.

Sie bekam einen weiteren Job als Moderatorin für die Dating-Show „Singled Out“ und ein Jahr später bekam sie eine kleine Rolle in „The Stupids“. Als sie umzog, gewann sie an Popularität und startete 1997 eine weitere Sitcom, „Jenny“.

Andererseits strahlte McCarthys Stern noch nicht so hell. Sie hatte ihren großen Durchbruch noch nicht gelandet und hatte eine Grenze in den Sand gezogen, indem sie erklärte, dass sie die Filmindustrie verlassen und sich etwas anderes suchen würde, wenn sie es mit 30 nicht als Schauspielerin geschafft hätte.

  Melissa McCarthy besucht die Premiere von Warner Bros Pictures' "The Kitchen" at TCL Chinese Theatre on August 05, 2019 in Hollywood, California. | Source: Getty Images

Melissa McCarthy bei der Premiere von Warner Bros Pictures' „The Kitchen“ im TCL Chinese Theatre am 05. August 2019 in Hollywood, Kalifornien. | Quelle: Getty Images

Zu dieser Zeit hatte sie kleine Produktionsjobs bearbeitet, assistiert und koordiniert, aber noch nie vor einer Kamera gestanden. Aber als NBC Jenny für die gleichnamige Sitcom „Jenny“ unter Vertrag nahm, stellte sie McCarthy als Produktionsassistentin ein und half ihr auch, sie zu finden allererste Rolle Erscheint in einer Folge der Sitcom. Sie erinnert :

„Als sie anfing, hatte ich das Glück, in der Lage zu sein, ihr einen Job in einer Show zu besorgen, in der ich mitspielte, um die Grundlagen zu erlernen und einige Erfahrungen auf einem Fernsehgerät vor der Kamera und hinter den Kulissen zu sammeln. '

McCarthy ist Jenny für immer dankbar, dass sie ihr geholfen hat, im Geschäft Fuß zu fassen, und sagte dasselbe zu Stern Howard während eines Interviews in seiner Show. Sie teilte mit, dass die Chance ihr viele weitere Türen geöffnet habe.

  SiriusXM-Moderatorin Jenny McCarthy nimmt am 31. Januar 2020 in Miami, Florida, am dritten Tag von SiriusXM beim Super Bowl LIV teil | Quelle: Getty Images

SiriusXM-Moderatorin Jenny McCarthy besucht Tag 3 von SiriusXM beim Super Bowl LIV am 31. Januar 2020 in Miami, Florida | Quelle: Getty Images

Obwohl die Cousins ​​​​immer eine liebevolle und respektvolle Beziehung gepflegt haben, schienen Berichte, die 2014 die Runde machten, etwas anderes nahezulegen. Jenny hatte angeblich kritisiert ihre Cousine für ihr Gewicht und sagte ihr, sie müsse ein paar Pfunde verlieren, um es in Hollywood zu schaffen.

Jenny wies die Behauptungen zurück und sagte, dass nichts weiter von der Wahrheit entfernt sein könnte. Während sie diejenige war, die McCarthy in die Branche brachte, sagte sie, dass die „Gilmore Girls“ Alaun s Erfolg war ausschließlich ihrer Entschlossenheit, ihrem unbestreitbaren Talent und ihrer harten Arbeit zu verdanken.

Wenn überhaupt, hatte Jenny ihrer Cousine nur zur Seite gestanden, als die Leute sie wegen ihres Gewichts kritisierten. Als der Filmkritiker Rex Reed McCarthy als fettleibig und unausstehlich bezeichnete, setzte sich Jenny für ihre Cousine ein.

  Jenny McCarthy nimmt am 07. Januar 2020 an der FOX Winter TCA All-Star Party im The Langham Huntington, Pasadena, in Pasadena, Kalifornien, teil. | Quelle: Getty Images

Jenny McCarthy nimmt am 07. Januar 2020 an der FOX Winter TCA All-Star Party im The Langham Huntington, Pasadena, in Pasadena, Kalifornien, teil. | Quelle: Getty Images

Sie verpasste Reed einen Jab für seinen böse Bemerkungen zu sagen, wie mies es von ihm war, jemanden auf einer so persönlichen Ebene anzugreifen. Sie teilte mit, dass jeder wusste, wie talentiert McCarthy war, und sich nicht für Reeds Kommentare interessierte. Sie sagte der Kritik:

„Das ist an sich schon widerlich. Für jemanden, der so angreift, ist es einfach falsch und verletzend, und es nützt niemandem etwas – nicht einmal Rex Reed, wissen Sie?“

Wurde McCarthy von Jennys Hochzeit ausgeschlossen?

Im selben Jahr wurde Jenny kritisiert, als Fans herausfanden, dass sie ihre Cousine nicht zu ihrer Hochzeit mit „Step By Step“-Sänger Donnie Wahlberg eingeladen hatte. Die „Dirty Love“-Schauspielerin erklärte das „Verbot“ und sagte, dass an der intimen Zeremonie eine kleine Gruppe der engsten Freunde und Familie der Braut und des Bräutigams teilnehmen würde.

  Jenny McCarthy und Donnie Wahlberg besuchen Variety's 3rd Annual Salute To Service at Cipriani 25 Broadway on November 06, 2019 in New York City. | Source: Getty Images

Jenny McCarthy und Donnie Wahlberg nehmen am 06. November 2019 in New York City am 3. jährlichen Salute To Service von Variety im Cipriani 25 Broadway teil. | Quelle: Getty Images

Die „Crazy Little Thing“-Schauspielerin und ihr Bräutigam wollten nicht Hunderte von Freunden und erweiterten Familienmitgliedern einladen. Aus diesem Grund erhielt McCarthy keine Einladung. Jenny geteilt :

„Es ist verletzend, dass Menschen Geschichten erfinden, die nicht nur Familien, sondern insbesondere Frauen gegeneinander aufbringen.“

Die Cousins ​​sind sich so nah wie möglich, auch wenn sie nicht mehr so ​​viel miteinander kommunizieren. Jedoch, McCarthy sagt, dass es daran lag, dass sie „jetzt aus entgegengesetzten Welten“ stammen und nichts mit ihrer Fehde zu tun hatten, wie viele Leute behauptet hatten.

Mit Jenny im Talkshow-Geschäft und McCarthy im Film finden sie aufgrund ihrer vollen Terminkalender kaum Zeit, sich zu vernetzen. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie keine Beziehung mehr haben.