Andere

Folgendes bedeutet es, wenn jemand ein kleines Loch über dem Ohr hat

Einzigartige Muttermale, Tätowierungen, Piercings und dergleichen sind nur einige Dinge, die uns von anderen unterscheiden. Aber eine andere deutliche Einkerbung bleibt von vielen oft weitgehend unbemerkt.

Ein winziges Loch über dem Ohr, bekannt als präaurikulärer Sinus, kommt bei einem sehr geringen Prozentsatz der US-Bevölkerung vor. Weniger als ein Prozent der Personen werden mit einem Geburtsfehler geboren. An anderen Orten auf der ganzen Welt, wie beispielsweise in Asien und Afrika, tritt die Inzidenz in größerem Umfang auf, bis zu vier bzw. zehn Prozent.



Das Loch ist beim Zusammentreffen von Gesicht und Ohrknorpel zu sehen. Es ist oft so winzig, dass man bei einem ersten Blick auf jemanden, der es hat, unbemerkt bleibt. Folgen Sie uns auf Twitter für mehr@amomama_usa.

Die winzigen Löcher sind tatsächlich ein Hinweis auf einen unnötigen Sinus unter der Haut. Sie wurden erstmals 1864 von Van Heusinger nach untersucht Geschäftseingeweihter. Er dokumentierte seine Beobachtung, dass sich die Löcher in früheren Stadien des Wachstums eines Fötus entwickeln. Sie sind häufig ein erbliches Merkmal.

Später behauptete der Evolutionsbiologe Neil Shubin, dass das Phänomen als Überbleibsel von Fischkiemen existiert. Diese Theorie wird verwendet, um die Überzeugung einiger Wissenschaftler zu untermauern, dass Menschen und Fische einen gemeinsamen Vorfahren haben, der auf über eine Million Jahre zurückgeht.



Quelle: YouTube

Glücklicherweise ist die Existenz des Merkmals größtenteils harmlos. Es kann jedoch möglicherweise zu Infektionen oder gutartigen Zysten kommen. In diesem Fall ist eine Behandlung erforderlich. Der Sinus müsste entleert oder vollständig entfernt werden.

Quelle: YouTube



Der Sinus präaurikularis kann sich auf beiden Ohren oder nur auf einem Ohr eines Individuums befinden. Forschungsstudien zeigen, dass das rechte Ohr normalerweise den eigentümlichen Defekt aufweist.

Noch vor zwei Monaten informierte eine weitere interessante Studie die Öffentlichkeit über ein aussagekräftigeres Ereignis. Dr. Christopher Winter sprach über die ideale Temperatur, bei der Menschen schlafen sollten. Er erklärt im Detail die interessanten Vorteile und Gründe dahinter.