Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Unterhaltung

Die Tante und Cousine von Herzogin Meghan hatten an ihrem Hochzeitstag Burger King

Die Tatsache, dass sie nicht eingeladen waren, hinderte sie nicht daran, auf ihre ganz eigene Weise zu feiern.



Obwohl 600 Gäste eingeladen waren, um der königlichen Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry beizuwohnen, war das einzige Mitglied von Markles Familie, das das Privileg hatte, daran teilzunehmen, ihre Mutter.



Entsprechend Tägliche Post , das hielt Markles 67-jährige Tante Teresa und den 38-jährigen Nick nicht davon ab, den königlichen Anlass zu feiern.

Nachdem sie die Live-Übertragung der Hochzeit im Fernsehen gesehen hatten, ging das Duo zu einem Burger King-Laden in ihrer Nachbarschaft in Sanford, Florida, um ein herzhaftes Essen einzunehmen.

Teresa und Nick genossen das gemeinsame Frühstück, bevor sie mit einer Tasse Kaffee in der Hand und der charakteristischen Burger King-Krone auf dem Kopf hinausgingen.



Nick schien mit der Symbolik der Krone zufrieden zu sein, da er das Accessoire aus Pappe sogar trug, als er für seine Mutter einkaufen ging. Er trug ein bedrucktes T-Shirt im Wert von 15,95 Dollar.

Sprechen mit Tägliche Post , Nick bestätigte, dass er und seine Mutter die im Fernsehen übertragene Hochzeit verfolgten, wollte sich aber nicht weiter äußern.

Während sie frühstückten, genossen die königliche Familie, die Hochzeitsgäste, der neu ernannte Herzog und die Herzogin von Sussex, das königliche Fest in Windsor.



Der Aufstrich in der St. George’s Hall umfasste schottische Langustinen, die mit Zitrus-Crème Fraiche über einer Schicht Räucherlachs überzogen waren, und die Delikatesse von Garten-Pannacotta mit Zitronenverbene und Wachteleiern an der Seite.

Thomas Markle, der Vater der Braut, war eine weitere prominente Person, die es nicht zur königlichen Hochzeit schaffte.

Entsprechend TMZ , drückte er sein Bedauern darüber aus, dass er seine Tochter am größten Tag ihres Lebens nicht zum Altar führen konnte.

Markles Mutter Doria Ragland wurde mit Tränen in den Augen gesehen, als ihre Tochter einen großen Einzug in die Kapelle hielt.