Andere

Das emotionale Duett von Burt Reynolds und Dolly Parton ist absolut erstaunlich

Zwei der größten amerikanischen Stars haben sich zusammengetan, um ein Lied und einen Tanz zu spielen, die zu einer der liebsten Filmszenen der Öffentlichkeit wurden, und die Country-Sängerin erinnert uns nur daran, nachdem ihr Co-Star kürzlich gestorben ist.

Hollywood-Legende Burt Reynolds verstorben am 6. September 2018 nach einem langen Kampf mit einer Herzerkrankung. Er war 82 Jahre alt. Der frühere Co-Star Dolly Parton (72) erinnerte sich in einer Abschiedsbotschaft an den Schauspieler an ihre gemeinsame Arbeit.



Parton und Reynolds arbeiteten 1982 zusammen an einem Film mit dem Titel 'Das beste kleine Whorehouse in Texas' und dem Duo durchgeführt das Lied 'Sneaking Around' in einer der Szenen.

Parton wurde in der Rolle der Bordellbesitzerin Mona Stanley besetzt, während Reynolds die Rolle des Sheriffs Ed Earl Dodd, Stanleys Liebesinteresse, übernahm. Lesen Sie mehr auf unserem Twitter-Account @amomama_usa

Die Sängerin „Jolene“ war eine der vielen Prominenten, die in den sozialen Medien ihre Gefühle und Gedanken über den verstorbenen Star austauschten, und sie verwies auf seine Rolle in dem Film, auf dem die beiden die große Leinwand teilten.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich bin so aufgeregt und demütig, als @MusiCares Person des Jahres geehrt zu werden! Es ist noch spezieller zu wissen, dass die Gala bedürftigen Musikern zugute kommt. Ich kann es kaum erwarten, all die großartigen Künstler zu hören, die meine Musik singen. Foto Rob Hoffman

Ein Beitrag von geteilt Dolly Parton (@dollyparton) am 4. September 2018 um 16:48 Uhr PDT

Dolly trauert um ihre Freundin



'Ich bin heute zusammen mit Burts Millionen Fans auf der ganzen Welt, während wir um einen unserer Lieblings-Hauptmänner trauern. Ich weiß, wir werden uns immer an sein lustiges Lachen, dieses schelmische Funkeln in seinen Augen und seinen ausgefallenen Sinn für Humor erinnern “, sagte sie getwittert.

„Du wirst immer mein Lieblingssheriff sein, ruhe in Frieden, mein kleiner Kumpel. Ich werde dich immer lieben.'

-Dolly Parton, Twitter, 6. September 2018.

Ihre berühmte Szene zusammen

In Partons und Reynolds denkwürdiger Szene sangen die beiden gemeinsam das Original-Lied des Country-Stars 'Sneakin 'Around', die nach einer romantischen Nacht kaum gekleidet waren.

Bald beginnt das Paar auf dem Bildschirm im Badezimmer zu tanzen und herumzuspielen, etwas Lotion und Deo aufzutragen und sich freudig die Zähne zu putzen. In einem süßen Moment benutzt Reynolds einen Fönschlauch als Mikrofon. Die Chemie zwischen den beiden Sternen schien sehr stark zu sein, obwohl Parton später sagen wollte, dass die Dreharbeiten zu „The Best Little Whorehouse in Texas“ ein Albtraum waren . ”

Ein Stern auf dem Vormarsch

'The Best Little Whorehouse in Texas' war Partons zweiter Auftritt in einem Hollywood-Film und es war Teil ihrer aggressiven Kampagne, ihren Status als Country-Hit-Macherin zu überwinden, um ein Mainstream-Superstar zu werden.

Nur 8 Jahre zuvor hatte sich Parton mit ihrem unvergesslichen Song „Jolene“ einen Namen im Bereich der Country-Musik gemacht. Aber wie sie erzählte Einmal Rolling Stones, wollte sie ein viel breiteres Publikum erreichen, und Filme waren nur ein Mittel dazu.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Oh, wie traurig ich heute zusammen mit Burts Millionen Fans auf der ganzen Welt bin, als wir um einen unserer Lieblingsmänner trauern. Ich weiß, wir werden uns immer an sein lustiges Lachen, dieses schelmische Funkeln in seinen Augen und seinen skurrilen Sinn für Humor erinnern. Du wirst immer mein Lieblingssheriff sein, ruhe in Frieden, mein kleiner Kumpel, und ich werde dich immer lieben, Dolly

Ein Beitrag von geteilt Dolly Parton (@dollyparton) am 6. September 2018 um 13:13 Uhr PDT

'Ich hatte nie wirklich den großen Wunsch, im Kino zu sein, obwohl ich wusste, dass meine Karriere so verlaufen würde, wie ich es wollte, Vegas und die Filme und all das Zeug würde irgendwann kommen', sagte sie dem Musikmagazin.

Die Vorteile eines Filmstars

Parton ist dafür bekannt, in ihren öffentlichen Gesprächen offen und respektlos zu sein, und oft ist es schwierig festzustellen, ob sie etwas Ernstes sagt oder nur Spaß macht. In vielen Fällen ist es beides gleichzeitig. Als sie gefragt wurde, ob es wahr sei, dass sie daran interessiert sei, mit Reynolds würzigere Szenen zu machen, weil sie dachte, es wäre ihre Chance mit dem Sexsymbol Hollywoods, sagte sie, es sei gerecht 'Süß und lustig sein.'

Trotzdem gab sie zu, dass sie den Produzenten vorgeschlagen hatte, der Beziehung ihrer Charaktere mehr Romantik zu verleihen. 'Würden Sie nicht das Gefühl haben, fünf Dollar verschwendet zu haben, wenn Sie für' Whorehouse 'bezahlt hätten und mich und Burt nicht küssen sahen?' Sie sagte. 'Ich werde meine Chance, Burt Reynolds zu küssen, nicht verpassen', fügte sie hinzu.

Ein Crossover-Act für die beiden Entertainer

Wenn der Film, den sie mit Reynolds drehte, ein Sprungbrett auf ihrem Weg zur Eroberung der Filmindustrie war, diente er auch dazu, die weniger bekannte Gesangskarriere des verstorbenen Schauspielers zu demonstrieren.

Source: Getty Images.

Quelle: Getty Images.

Reynolds war nicht nur der größte männliche Filmstar seiner Generation und ein etabliertes Sexsymbol, sondern versuchte auch, ein Musikstar zu werden, obwohl er in diesem Bereich nie viel Erfolg hatte.

Neun Jahre nach dem Mitsingen von Parton, Reynolds veröffentlicht ein Soloalbum mit dem Titel 'Ask Me What I Am', das jedoch sowohl von Kritikern als auch von Fans schlecht aufgenommen wurde.