Andere

Blinder Mann sieht Frau zum ersten Mal und seine Reaktion bringt sie zum Weinen

Nachdem Gene Purdie seine Sehkraft durch die Stargardt-Krankheit verloren hatte, sah er seine Frau Joy zum ersten Mal mit Hilfe eines speziellen Geräts deutlich.

Ein Video hochgeladen auf Youtube zeigt, wie Gene von Emotionen überwältigt wird, als er seine Frau zum ersten Mal durch eSight sieht und erkennt, wie „hübsch“ sie ist.



Obwohl er mit der Krankheit geboren wurde, bei der es sich um eine Form der Makuladegeneration handelt, die zu Sehverlust führt, wurde er erst im Alter von 16 Jahren zum ersten Mal diagnostiziert.

Der Zustand hat dazu geführt, dass seine zentrale Sicht verschwommen ist, während seine periphere Sicht in Ordnung ist. Bevor er das Gerät benutzte, hatte er seine Frau nicht klar gesehen und hatte keine Ahnung, wie sie aussah.

Folge uns auf Twitter um mehr zu lernen.



Source: YouTube/eSight

Quelle: YouTube / eSight

Trotz seines Zustands und der damit verbundenen Herausforderungen haben Gene und Joy ein glückliches Leben für sich aufgebaut und sogar einen gemeinsamen Sohn.

Das Paar schloss seinen Frieden mit der Tatsache, dass Gene immer teilweise blind bleiben würde, da keine Heilung für die Stargardt-Krankheit bekannt ist. Eines Tages erfuhr Joy jedoch von einem Gerät, das ihrem Mann beim Zuschauen helfen könnte Die Rachel Ray Show.



Source: YouTube/eSight

Quelle: YouTube / eSight

Sie erfuhr von der speziellen Brille namens eSight, mit der die Menschen mit dieser Krankheit wieder klar sehen konnten. Joy schrieb dann an die Show und ließ sich am Set einladen, die Brille selbst auszuprobieren.

Gene war sichtlich nervös, bevor er die Brille aufsetzte, da er sich nicht sicher war, was ihn erwarten würde. Trotz seiner pulsierenden Nerven setzte er die Brille auf und wurde angewiesen, sich zu Joy umzudrehen und sie zum ersten Mal zu sehen.

'Sie ist hübsch', sagte der emotionale Ehemann, als er seine Frau sah. 'Es ist so überwältigend.' Selbst Joy konnte ihre Tränen nicht zurückhalten, als sie die Worte ihres Mannes hörte.

In der Bildunterschrift zu dem auf YouTube hochgeladenen Video hat das Unternehmen Personen eingeladen, eSight auszuprobieren. Für Gene schenkten sie jedoch eine Brille im Wert von 15.000 US-Dollar, damit er die Welt um sich herum klarer sehen konnte.

Das emotionale Video wurde im Internet mit mehr als 8 Millionen Views und ungefähr 6.000 Likes auf YouTube viral.