Andere

'Blade's N'Bushe Wright verließ die Schauspielerei und erlitt eine Tragödie, als ihr Vater tot im Kofferraum aufgefunden wurde

N'Bushe Wright, besser bekannt für ihre Rolle als Dr. Daren Jenson in dem Film 'Blade' von 1998, hatte eine vielversprechende Karriere in Hollywood, aber nach einem tragischen Verlust hat sie sich vom Rampenlicht ferngehalten.

Die 47-Jährige begann ihre Karriere in Hollywood als Tänzerin im Alvin Ailey Dance Center und der Martha Graham School of Dance und entschied sich später für eine Karriere als Schauspielerin. Sie bekam ihre erste Rolle in dem Film 'Zebrahead' und gewann später eine wiederkehrende Rolle in der kurzlebigen NBC-Serie 'Ich werde wegfliegen'.

1995 porträtierte Wright die Rolle einer Black Panther-Aktivistin in dem Film 'Dead Presidents', ihrer zweitberühmtesten Rolle nach 'Blade', für die sie landesweite Anerkennung erhielt. Nach dem Film trat sie in mehreren Fernsehserien wie 'UC: Undercover', 'Widows' und 'Chappelle's Show' auf.

Credit: GettyImages/Global Images of Ukraine

Bildnachweis: GettyImages / Global Images of Ukraine



2006 gab sie Carla das Leben in dem Film „Restraining Order“ und machte später nach dem Tod ihrer Mutter eine Pause vom Rampenlicht. 2011 erlitt sie jedoch einen weiteren tragischen Verlust, als ihr Vater, ein berühmter Jazzmusiker, ermordet wurde.

Wie berichtet Nach Angaben der Daily Mail fand die Polizei die Leiche von Stanley Wright a.k.a. Suleiman-Marim Wright in einem Kofferraum im Keller seines Hauses. Der Mann war ein Musiklehrer im Ruhestand, der an einer Grundschule in New York unterrichtete und Kindern aus der Gemeinde privaten Klavierunterricht gab.

Credit: GettyImages/Global Images of Ukraine

Bildnachweis: GettyImages / Global Images of Ukraine



Er war seit vier Tagen vermisst, als sein Sohn Khalid zu seinem Haus ging, die Tür offen fand und die Behörden anrief. Der Kofferraum, in dem sein Körper vollgestopft war, war seit Jahren in Familienbesitz, und Wright und ihre Geschwister benutzten ihn, um ihre Spielsachen aufzubewahren, als sie noch Kinder waren.

Die Polizei berichtete zu dem Zeitpunkt, dass die Todesursache vom Forensikteam ermittelt werden sollte, es gab jedoch keine folgenden Berichte über die Ergebnisse der Autopsie. N'Bushe machte jedoch danach eine lange Pause vom Scheinwerferlicht.

Sie feierte 2015 ein kurzes Comeback im Film „A Talent For Trouble“, wurde aber seitdem vermisst. Die Schauspielerin hat keine Social-Media-Accounts, aber einige ihrer eingefleischten Fans hoffen, dass sie früher als später auf die Leinwand zurückkehren wird.