Andere

Aretha Franklins Enkelkind teilt ein emotionales Video von einer der letzten Auftritte der Sängerin

Sieg Franklin, Aretha Franklins Enkelin, hat ein Video der letzten Aufführung der Königin der Seele geteilt, die im März 2018 stattfand.

In dem Schwarz-Weiß-Video ist der Sänger 'Ich sage ein kleines Gebet' zu sehen spielen Klavier und Gesang.



'Ich habe viele Erinnerungen daran, wie ich zu ihr nach Hause kam und sie Klavier spielte und sang', sagte Victorie beschriftet das Video, das sie auf Twitter geteilt hat.

Sie fuhr fort: „Worte können den Schmerz, den ich fühle, nicht beschreiben, aber Gott sagt mir, dass sie in Frieden ist. Heute haben wir eine Ikone verloren, eine Legende, aber heute habe ich meine Oma verloren. Ich liebe dich und imma macht dich stolz. '

Source: Getty Images

Quelle: Getty Images



Folgen Sie uns auf unserem Twitter-Account @amomama_usa um mehr zu lernen.

2014 trat Victorie bei den BET Awards auf und sang 'Take Me to the King' zu Ehren ihrer Großmutter, die im Publikum war.

Die Königin der Seele starb am 16. August 2018 im Alter von 76 Jahren. Sie war seit Jahren krank und wurde in den letzten Wochen in einem Hospiz betreut.



Der legendäre Sänger Stevie Wonder war unter denen, die es konnten Besuch der kranke Stern vor ihrem Tod.

Source: Getty Images

Quelle: Getty Images

Prominente huldigen

Nach der Nachricht von Aretha Franklins Tod strömten Ehrungen herein.

Nehmen wir uns einen Moment Zeit, um uns für das schöne Leben von Aretha Franklin, der Königin unserer Seelen, zu bedanken, die uns alle viele, viele Jahre lang inspiriert hat. Sie wird vermisst werden, aber die Erinnerung an ihre Größe als Musikerin und als guter Mensch wird für immer bei uns bleiben “, sagte der ehemalige Beatle Sir Paul McCartney schrieb auf Twitter.

Auf Instagram Adele schrieb: „Ich kann mich nicht an einen Tag meines Lebens erinnern, ohne dass Aretha Franklins Stimme und Musik mein Herz mit so viel Freude und Trauer erfüllt haben. Absolut mit gebrochenem Herzen ist sie weg, was für eine Frau. Danke für alles, die Melodien und die Bewegungen. '

Source: Getty Images

Quelle: Getty Images

Der frühere US-Präsident Barack Obama würdigte auch den Sänger.

'Aretha hat geholfen, die amerikanische Erfahrung zu definieren', sagte er getwittert. In ihrer Stimme konnten wir unsere Geschichte spüren, alles und in jedem Schatten - unsere Kraft und unseren Schmerz, unsere Dunkelheit und unser Licht, unser Streben nach Erlösung und unseren hart erkämpften Respekt. Möge die Königin der Seele in ewigem Frieden ruhen. '

Arethas Beerdigung ist für den 31. August geplant, nachdem ihre offene Schatulle zwei Tage lang öffentlich besichtigt worden war.